Wiko Lenny 2: Unser Test des Einsteigergeräts

Das könnte Dich auch interessieren...

16 Antworten

  1. Drobbs sagt:

    Da du günstig an die Geräte dran kommst, fänd ich es cool, wenn du mal nen roundup machen würdest. Wobei auch alte Geräte einbezogen werden. WIKO sagte mal zu mir, es sehe zwar auf dem Papier so aus, als seien alle Geräte gleich und es wäre z.B. lediglich bei einem der Speicher kleine rund beim nächsten dann das Display… aber selbst alle Versionen des Rainbow, die alle 8MP Kamera haben sind im Detail nochmal unterschiedlich (andere Linse, Blende etc.).

    Ich fänd es cool, wenn du mal die günstigen Birdy 4G vs Bloom vs Lenny2 (wobei man das eigentlich nicht testen muss, weil es wg fehlendem AF einfach für die meisten unbrauchbar sein dürfte) vs Rainbow Lite (welches bei amazon.fr ja mit 99,- EUR auch in der Preisregion liegt) machen würdest. Dabei auch ruhig mal die Performance vom franz. Rainbow Lite vs dt. Rainbow Lite (der deutsche Support sagte mir merhmals, das würde nicht gehen 5.0 und 4GB Speicher, beim franz. Lite (welches LTE on top hat) geht es aber ja doch! Scheinbar).

    Die obigen dann noch in Perspektive zu allen Rainbow Varianten, welche dann zwar in ner anderen Preisliga sind, aber dennoch.

    Ich meine es wäre auch einfach mal gut, z.B. zu sehen, wenn das Rainbow UP überraschenderweise nicht nur den größeren Akku hat, sondern in der Praxis auch eine bessere Kamera, als es auf dem Papier aussieht. Weil dann die Leute nämlich nicht mehr sagen würden, WIKO überschwemmt den Markt mit unrunden Konzepten, wo bei jedem Modell was fehlt. Ein bisschen könnte WIKO ja schon selber dagegen tun, wenn sie, so wie manch wenige andere Hersteller technische Details zur Kamera auflisten würden (eben Sensor und Blende, bzw. Blitz-Stärke), man hat aber Angst man überfordert die Leute damit. Ich glaube hingegen, die Leute die man damit überfordern würde, laden sich auch jetzt nicht das pdf zum jeweiligen Gerät runter.

    • Vincent sagt:

      Hey Drobbs,
      Danke für Deinen umfangreichen Kommentar. 🙂
      Auch wir haben leider keine unbeschränkte Quelle an Wiko Geräten, die meisten gehen zurück oder werden verlost (Bsp. Rainbow, Highway Signs). Dauerleihgaben gibt es fast nie. 🙂
      Aktuell befinden sich in unserem Besitz nur Ridge 4G und Lenny 2, da würde ein Vergleich mE keinen Sinn machen.
      Sollten wir aber mal die Möglichkeit haben, werden wir die Geräte sicherlich vergleichen.

      Gruß,
      Vincent

  2. Malte sagt:

    Sagt mal, bitte, gibt es in irgendeiner Form eine Software für das Handy um die Daten zu Synchronisieren?

    Gruß
    Malte

  3. Martina sagt:

    Hallo!
    Wie mache ich den Screenshot beim wiko Lenny 2?
    Danke

  4. Nico sagt:

    Hallo. Ist es bekannt das das wiko lenny 2 ein Akku Problem hat? Der Akku zeigt 70 Prozent an. Das Handy stürzt dann ab und beim Neustart zeigt der Akku noch 10prozent an.
    Gibt es eine Lösung?
    Danke

  5. Carmen Blaschke sagt:

    Hallo Vincent.
    Ich hab meiner Tochter das Lenny 2 zu Weihnachten geschenkt. Gestern wollten wir es laden, aber es hat sich statt dessen entladen. Das Gerät war ausgeschaltet beim Laden. Ist es aber eingeschaltet lässt es sich laden. Was könnte das Problem sein?

  6. Jasin sagt:

    Hi Vince

    ist das Handy OTG-fähig?

    Ich hab jetzt im Netz gesucht, jedoch ist es nicht klar herauszufinden, obs fähig ist oder nicht! Vielen Dank!

  7. Werner sagt:

    Hallo Jasin,
    das Wiko Lenny 2 unterstützt glücklicherweise USB-OTG! 🙂

    Grüße,
    Werner

  8. Ruya sagt:

    Ja ich habe auch ein wiko lenny2 und bei mir liegt das Problem an der Kamera wenn ich snapchat Videos mache und die dann per WhatsApp Freunde schicke sehen Sie das Video grün aber nur die Leute die ein iPhone haben sehen meine Videos immer grün und und bei meinen musically Videos sehen Sie meine Videos auch immer grün nur die Leute die iPhone benutzen und das verstehe ich nicht was kann ich wohl dagegen tun?? Zurückeingestellt habe ich es auch aber es funktioniert immer noch nicht

  9. Sonja Grichel sagt:

    Hallo hatte bisher eine 16GB karte im Lenny 2. Habe soweit alle Daten auf eine komplett Neue 32 GB kopiert, aber Lenny 2 erkennt die Karte nicht an. Haben es auch mit eine Fremdkarte meine Freundin versucht, auch das schlug fehl.
    Was kann ich tun, benötige unbedingt eine grössere Karte im Handy.
    MFG Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.