Wiko neu starten – so hilft man sich, wenn das Gerät hängt oder nicht mehr angeht

Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von maximal 5)
Loading...

Bastian Ebert

Ich schreibe bereits seit 2006 über Technik und Mobilfunk - Schwerpunkt sind dabei vor allem neuen Entwicklungen auf den mobilen Markt und immer wieder Handys und Smartphones (und die passenden Tarife). In den letzten Jahren sind dann vor allem Android Themen und natürlich Wiko als Unternehmen und Markt dazu gekommen.

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Daniela Kristian sagt:

    Hab seit Dezember das wikko Handy,neu !und seit kurzem fängt es an hängen zu bleiben oder ewig net zu reagieren, AUSSERDEM kommen ständig Nachrichten,wie WhatsApp reagiert nicht.obwohl ich garnet drin bin.hab ich nen Virus??????

    • Bastian Ebert sagt:

      Virus eher nicht, das ist bei Android Geräte eher selten. Ich würde eher einen kompletten Neustart der Geräte empfehlen und falls das nicht hilft auch mal den Cache zu leeren. Dazu kann man nacheinander mal die Apps deaktivieren und prüfen, ob es eventuell an einer der installieren Apps hängt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.