Wiko Highway Pure: Update auf Android 5.0.2 Lollipop ist gestartet!

Eigentlich sollte es schon gestern soweit sein, leider gab es aber eine ungeplante Verzögerung. Daher kommt es nun mit einem Tag Verspätung, aber es ist da! Das Wiko Highway Pure erhält ab sofort Android 5.0.2 Lollipop!

Heruntergeladen werden kann das 861,71 MB große Update über die integrierte Systemaktualisierungs-App. Je nach Internetverbindung variiert die Downloadzeit, an sich sollte der Vorgang jedoch nur wenige Minuten in Anspruch nehmen. Ein Datenverlust ensteht normalerweise nicht, ihr könnt also ganz beruhigt sein.

Wiko Highway Pure Lollipop Screenshot

Im Vergleich zu KitKat gibt es einige neue Funktionen. Das Highway Pure kommt nun mit mehreren Nutzerprofilen, Energiesparfunktionen, Navigationseinstellungen (Anordnung der Softkeys), Adaptiver Helligkeit und vielem mehr.

Zudem wurde die Stagefright-Sicherheitslücke vollständig behoben, wie ein erster Test unsererseits zeigt. Man hat also, trotz Android 5.0.2 anstatt 5.1.2, wert auf Sicherheit gelegt.

Wiko Highway Pure Lollipop Screenshot

Alternativ gibt es noch die Möglichkeit, das Upgrade mithilfe eines PCs einzuspielen. Noch steht die Firmware aber nicht zum Download bereit, das könnte sich jedoch in den nächsten Tagen ändern. Eine Anleitung zum Flashen via Computer findet ihr hier, beachtet bitte, dass bei dieser Methode ein Factory Reset durchgeführt wird!

Wer das Update auch heute noch nicht erhalten hat, hat hoffentlich keinen Grund zur Sorge. Wie jedes OTA-Update wird auch dieses in Wellen verteilt und so kann es durchaus ein paar Tage dauern, bis alle Käufer mit der neuen Software versorgt sind.

Wie sind eure ersten Eindrücke von Lollipop? Gefällt euch das neue System gut, oder seid ihr enttäuscht?

The following two tabs change content below.
Anonymous
Schüler, Android Enthusiast, Wiko Besitzer, 15 Jahre alt
Anonymous

Neueste Artikel von Vincent (alle ansehen)

Anonymous

Vincent

Schüler, Android Enthusiast, Wiko Besitzer, 15 Jahre alt

33 Antworten

  1. Kanoe Kanoe sagt:

    Wieso habe ich die 32bit Android Version auf dem Pure erhalten? Es hat doch einen 64bit Chip.

    • Kanoe Kanoe sagt:

      Mobile Daten funktioniert auch nicht mehr seit dem update…

      • Mat Mat sagt:

        Hallo Kanoe, bei mir funktioniert der mobile Datenverkehr auch nicht mehr seit der Installation. Hast du schon eine Lösung gefunden?

        • Kanoe Kanoe sagt:

          Hab noch immer keine Lösung gefunden. Ich wäre froh um Vorschläge da mein Anbieter alles versucht hat und die Wiko Servicenummer nicht funktioniert.

          Vor 10min. habe ich wieder eine Aktualisierung bekommen, nun geht gar nichts mehr Mobil. Ich habe jetzt ein Wiko 5″ Tablet…

          Ich denke, dass dies mein erstes und letztes Wiko Gerät ist.

          • Karl Karl sagt:

            Service funktioniert definitiv, musst natürlich die richtige Nummer anrufen innerhalb der Geschäftszeiten!

            Telefonischer Support:
            Service Hotline: 040 8000 49 444
            (Montag bis Freitag 9:00 Uhr bis 16:30 Uhr)

            Da hier aber auch alles funktioniert nach dem Update ist das vermutlich kein Problem mit dem Update, eher Fehler bei der Konfiguration.

  2. Pat Pat sagt:

    Hi, also ich habe mein Pure bereits geupdatet. Es läuft alles sehr gut, allerdings leider in der 32 Bit version, ich hatte auf 64 Bit gehofft. Meint Ihr Wiko stellt die 64 Bit Version per PCupdate zur Verfügung? Bugs sind mir bisher nicht aufgefallen, außer dass das Hintergrundbild, beim swypen über dem Desktop, manchmao flackert. Generell ist die Performance leicht verbessert. Besonders gefällt mir die Funktion das Gerät für bestimmte Zeiten auszuschalten und zu starten. Gruß

  3. dolomin dolomin sagt:

    @Vincent Frage mal bitte bei Wiko nach,bezüglich dem Rainbow 3g update für die Sicherheitslücke Stagefright-Sicherheitslücke update.Leider hatt mich wiko bei facebook geblockt,weil ich zu viel danach fragte,was ich nicht ok finde.Ich fragte vor monaten nach dem patch und man versicherte mir das einer käme.ich dachte wiko gibt immer Sicherheitspatch raus um seine Geräte sicherer zu machen.Es geht ja um Sicherheit.Es ist ja nicht getahn wenn ich automatischer mms versand deaktiviere,möchte ja mein handy vollständig nutzen.Danke

  4. Vincent Vincent sagt:

    @Kanoe und Pat
    Das weiß ich leider auch nicht. Wir haken mal bei Wiko nach.

    @dolomin
    Gleiches gilt für Dich, ich frage Wiko diesbezüglich mal an.

    Gruß!

  5. dolomin dolomin sagt:

    @ pat schau mal nach unter gps ob das auf nur gerät steht.Denn damals als beim Rainbow die 4.4.2 raus kam ging der akku auch schnell runter ,weil standart mäßig gps auf wlan/mobiele daten und gerät stand.Nach umstellung auf nur gerät lief der akku super.

  6. Andi Andi sagt:

    Habe geupdatet, lief zuerst gut, aber seit heute funktioniert gar nichts mehr.
    Auch ein System Neustart brachte nichts. Das Pure befindet sich irgendwie in einer Schleife: Staret, springt während dem Laden auf einen früheren Zeitpunkt zurück usw…
    Bin ratlos….

  7. dolomin dolomin sagt:

    Hast du vorher die treiber auf pc installiert?

  8. Andreas Eccli Andreas Eccli sagt:

    So… und jetzt das schrägste überhaupt….
    das Wiko war jetzt seit 1,5 Tagen ausgesachaltet. Die SIM hatte ich in ein altes Handy geschoben um weiterhin telefonieren zu können. Ich wollte mich heute an den Support wenden, und da dort die IMEI verlangt wird, wollte ich das Wiko kurz mal wieder einschalten und versuchen irgendwie die IMEI auszulesen. Ich schalte das Handy ein, und siehe da… es läuft. Anscheinend war der Grund wohl die SIM Karte. Wie und warum auch immer… who knows…..

    Trotzdem ein riesen Dankeschön für Eure Hilfe. Vielleicht hat ja noch jemand mal ein ähnliches Problem wie ich. SIM RAUS

  9. patrick patrick sagt:

    Ich habe eben ein Update auf Android 5.02 erhalten 🙂
    V18

  10. Chris Chris sagt:

    V18? Für das ridge FAB? Ich hab noch nichts bekommen 🙁

  11. Jörg Jörg sagt:

    Hallo,

    ich habe gestern mit Wiko telefoniert, weil mein Update auf Lollipop
    auf meinem Highway Pure nicht mehr verfügbar war. Der Telefonservice
    berichtete mir, das dass Update wegen mehrerer Fehler zurückgezogen wurde.
    Mich wundert sehr, dass niemand hier im Blog oder im Netz darüber Bescheid weiß.

    Herzliche Grüße

  12. Tina Tina sagt:

    Hat Man nun irgendwie eine Info,wann es mit dem Update für Wiko Ridge Fab los geht?
    Wiko selbst äußert sich ja nicht wirklich den Kunden gegenüber, was ich nicht so richtig finde.

  13. Kalle Kalle sagt:

    Habe gerade auf meinem Ridge 4 das Update gestartet.

  14. MaKo MaKo sagt:

    Update für Wiko Ridge FAB 4G ist seit heute verfügbar. Hab das Update angezeigt. Werde es heute Nachmittag zu Hause installieren…

    Gruß und viel Spaß

  15. Teddy_31 Teddy_31 sagt:

    Hallo,
    auch bei mir ist das Update auf dem Ridge FAB soeben durchgelaufen.
    Bis jetzt war nur eines meiner E-Mail Konten weg und ich musste es wieder neu einrichten.
    Den Chrome Browser musste ich auch erstmal suchen. Der war nicht mhr auf dem Startbildschirm.
    Die Tastatur funktionierte ebenfalls nicht ohne weiteres zutun. Über die Einstellungen war diese auch nicht zu aktivieren. Erst als ich in der Nachrichtenleiste den Hinweis auf die Einrichtung von TouchPal gefunden hatte und diesen Weg wählte hatte ich auch letztendlich eine Tastatur.
    ls erstes ist mir die erhebliche Verbesserung der DualSIM Funktion ins Auge gefallen. Nun ist es endlich so wie ich es von meinem uralten Mobistel geohnt war. Wenn eine SIM als bevorzugte Sprach SIM ausgewählt ist nimmt das Telefon jetzt auch automatisch die SIM.
    Sehr gut.

  16. Tina Tina sagt:

    Ich hab es auch installiert und scheint bis jetzt einwandfrei zu funktionieren

  17. dolomin dolomin sagt:

    @ Vincent hast du mal bei wiko nachgefragt wegen dem Stagefright-Sicherheitslücke update von Rainbow 3g und den anderen älteren modellen?Mir scheint es so als wolle Wiko die Lücke totschweigen.Alle hersteller haben von google sofort den patch erhalten.Verstehe das nicht ,Sicherheit ist wichtig,das müßte doch sofort ein update für geben.oder wollen die uns am ende doch noch mit lollipop überraschen,lol.Denn dt sind die Lücken gestopft.

  18. ritchie ritchie sagt:

    Wo sehr ihr denn, dass es ein 32 bit Lollipop ist?

  19. Tina Tina sagt:

    Mir zeigt mein ridge fab nun in den apps an das man Android system Webview installieren kann. Muss ich es machen oder macht er es von selbst irgendwann? Hab keine Benachrichtigung benommen sehe es nur in der Liste.

  20. Kanoe Kanoe sagt:

    Weiss man jetzt wieso wir nur die 32bit Version erhalten haben und ob es mal eine 64bit Version geben wird?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.