Anleitung: Stock ROM / Firmware auf Wiko Geräten flashen

In dieser Anleitung wollen wir euch zeigen, wie ihr auf einem Wiko Gerät eine Stock ROM flasht. Das kann zum Beispiel nützlich sein, wenn das Gerät nicht mehr startet, ihr ein OTA-Update nicht installieren könnt oder einfach wieder ein ganz sauberes Betriebssystem im Originalzustand haben wollt.

Vorbereitung

Zuerst müsst ihr euch die jeweilige Firmware für euer Gerät herunterladen. Achtet darauf, dass es auch wirklich genau die ROM für genau das Gerät ist. Im schlimmsten Fall kann euer Gerät sonst gebricked (=vollständige Zerstörung) werden.

Name Android Version
 Birdy 4G 4.4.2
 Bloom 4.4.2
 Fever  5.1
 Fever SE 6.0
 Getaway 4.4.2
 Highway 4.4.2
 Highway 4G 4.4.2
 Highway Pure  5.0.2
 Highway Signs 4.4.2
 Highway Star 5.1 
 Jerry 6.0
 Lenny  4.4.2
 Lenny 2  5.1
 Lenny 3  6.0
 Pulp 3G  5.1
 Pulp 4G  5.1
 Pulp Fab 4G  5.1
 Rainbow  4.4.2
 Rainbow 4G  4.4.2
 Rainbow Jam  5.1 (8 & 16 GB Version beachten!)
 Rainbow Lite  5.0
 Rainbow Up  5.0
 Ridge 4G  5.0.2
 Ridge Fab 4G  5.0.2
Robby 6.0
Sunny 6.0
 uFeel  6.0
 uFeel Light  6.0
 Wax 4G  4.4.2
 Weitere Geräte  Klick

Installation

Wichtig: Bei manchen Modellen ohne MediaTek-Prozessor kann es sein, dass die Schritte leicht abgewandelt sind. Achtet also auf die Meldungen im Installationsprogramm. Außerdem sollte der Handyakku mindestens zu 70% geladen sein.

1. Downloadet euch eine Firmware, indem ihr auf Update herunterladen klickt.

Wiko: Stock ROM flashen - Download

2. Entpackt das heruntergeladene Archiv auf dem Desktop.

4. Öffnet den eben entpackten Ordner.

5. Öffnet die Installationsdatei.

Wiko Geräte Updaten 2

6. Bestätigt die Treiberinstallation.

7. Wartet, bis das Laden abgeschlossen ist (dieser Prozess kann bis zu fünf Minuten dauern).

8. Klickt nun auf den Downloadbutton.

9. Schaltet euer Handy, sobald der Downloadbutton ausgegraut ist, aus und verbindet es mit dem PC

10. Die Installation sollte jetzt starten.

11. Sobald die Installation beendet wurde, müsst ihr euer Gerät vom PC trennen. Es startet von selbst neu.

Das war es, ihr solltet nun die Stock ROM erfolgreich installiert haben. Noch Fragen, Anregungen, Wünsche? Dann in die Kommentare damit!

The following two tabs change content below.
Anonymous
Schüler, Android Enthusiast, Wiko Besitzer, 15 Jahre alt
Anonymous

Vincent

Schüler, Android Enthusiast, Wiko Besitzer, 15 Jahre alt

108 Antworten

  1. Thomas Thomas sagt:

    Hallo zusammen,

    also die Begründung „wenn ihr einfach wieder ein ganz sauberes Betriebssystem im Originalzustand haben wollt.“ verstehe ich nicht. Wozu gibt es die Möglichkeit den Werkzustand wiederherzustellen? Oder gibt es da Unterschiede?

    Viele Grüße

    • Hi Thomas,
      Wenn du nichts am System verändert hast, dann gibt es keinen Unterschied zwischen einem Factory Reset und dem Flashen einer Stock ROM. Wenn du aber zum Beispiel dein Gerät gerootet hast und ein paar Systemapps entfernst, dann werden diese durch einen Werksreset nicht wiederhergestellt. Wenn du dann also ein OTA-Update machen willst, musst du sie entweder mit einer App wie TitaniumBackup wiederherstellen oder du musst eine Stock ROM flashen.
      Das ist mit „ganz sauberes Betriebssystem im Originalzustand“ gemeint 😉

      Cheers,
      Vincent

  2. Thomas Thomas sagt:

    Hallo,
    ich habe ein Wax, das mir immer wieder mal Updates angeboten hat. Beim Ausführen gab es aber jedes Mal Fehler, es wurde keine Aktualisierung eingespielt.
    Daher habe ich die Firmware meines Wax nach der Anleitung geflasht. Alles lief problemlos, nur startete das Handy nach dem Trennen vom PC nicht automatisch neu. Einschalten lässt es sich auch nicht mehr. Läßt sich da noch etwas machen?
    Viele Grüße,
    Thomas

  3. Cynthia Cynthia sagt:

    Vielleicht kann mir jemand helfen…habe das versucht, aber leider wurde meine Verbindung wegen eines Wacklers im Kabel unterbrochen. Wenn ich es jetzt erneut versuche, bin ich direkt bei 100% und dann tut sich gar nix mehr. Mein Handy lässt sich auch nicht mehr starten.

  4. Udo Udo sagt:

    Ich habe ein Ridge 4G, das genau die gleichen Symptome hatte wie das Telefon von Thomas (angebotene Updates konnten nicht installiert werden).

    Das Flashen des Telefones per PC funktionierte problemlos bis zum Punkt „Download abgeschlossen, bitte trennen Sie das Telefon vom PC. Drücken Sie die PowerOn Taste lang, um das Telefon einzuschalten“.

    Mein Telefon ist nun genau so tot wie das Wax von Thomas. Man sollte dem Flash-Tool also eher kritisch gegenüberstehen.

    Zum Glück hat Amazon das erst zwei Monate alte Telefon problemlos durch ein neues ersetzt. Das Flashtool werde ich jedenfalls nicht mehr einsetzen.

    • Björn Björn sagt:

      Hallo Udo,
      zum Flashtool muss ich sagen, dass die Mediatek-Geräte damit hervorragend funktionieren. Bin damit noch aus jedem Softbrick rausgekommen.
      Zu der Funktion mit dem Snapdragon 410 des Ridge und dem Tegra4i des Wax kann ich nichts sagen – hatte ich noch nicht.
      Gruß Björn

    • Wie Björn schon sagte, auch ich habe nur gute Erfahrungen mit dem Flashtool. Bis jetzt habe ich das Wiko Ridge zwei mal damit geflasht, einmal als es gerootet war und einmal, als es gerootet war.

      • Yannik Yannik sagt:

        Hi, bei mir bleibt die Installation bei meinem Wiko Wax bei Schritt 10 hängen, was soll ich tun? Der Download button graut aus aber wenn ich mein Handy in den USB Port reinstecke gehts nicht weiter. Benutze Android 4.3
        Kernel Version: 3.4.65-gf6afde8
        Hatte vorher die App Fr**dom drauf(will nichts illegales unterstützen, man weiß sicherlich was ich meine) und vergessen auf Stop zu drücken, jetzt hat Google mein Gerät anscheinend gesperrt und ich kann Fr**dom nicht mehr öffnen. Danke für Antworten und Ratschläge im Voraus!

      • Udo Udo sagt:

        Der Fehler ist reproduzierbar. Ich habe mit dem Flashtool gerade das zweite Ridge 4G damit getötet.

        Immerhin ist es dieses Mal aber noch nicht SO tot, dass es nichtmal mehr am USB Port erkannt wird.

        Das Flashtool meldete wieder „100% erfolgreich“ aber das Telefon ließ sich nicht mehr einschalten. Wenn ich nun versuche, das Flashtool nochmal laufen zu lassen, bricht der Download bei 32% mit einem Fehler ab.

  5. Mareike Mareike sagt:

    Hallo,
    mein Wiko Highway Signs macht leider gar nichts mehr. Die Lampe leuchtet nicht mal mehr beim Laden. Ich hab schon alles versucht, factory reset über das recovery und auch diese Anleitung hier. Leider erkennt mein Laptop das Handy gar nicht und somit funktioniert dies auch nicht. Kann mir jemand weiterhelfen?
    Gruß Mareike

  6. Kevin Kevin sagt:

    Hex ich habe mein LENNY daran gehabt und das Kabel war defekt. JETZT ist es beim Start aufgehangen was machen damit es Funktion it umtausch ausgeschlossen, da das Display gebrochen ist.

  7. Matze Matze sagt:

    Hallo Vincent.
    Habe ein Wiko Birdy.
    Dieses würde ich gern rooten.
    Alle bisherigen Root-Versuche schlugen fehl. (Framaroot, IRoot, Towelroot und SRS Root).

    Ich möchte es rooten um System-Apps zu rooten die ich nicht auf meinem Handy haben möchte (Google-Datenkrake).
    Wie bekomme ich das hin?
    Bei meinem vorigen Handy (LG P700) war das kein Problem aber im Vergleich zu anderen Wiko-Modellen scheint das Birdy da irgendwie anders zu sein.

  8. Matze Matze sagt:

    Im Link steht dass er versucht hat es mit flashify zu flashen aber dann touch und volume-tasten ausgefallen sind – sprich: das flashen hat nicht richtig funktioniert.

    Da ich nicht über das Geld verüge mir dann „mal eben“ ein neues Handy zu kaufen, würde ich schon gern wissen wie es richtig gemacht wird.

  9. Sarah Sarah sagt:

    Hallo 🙂
    brauche dringend Hilfe! mein Wiko Rainbow lässt sich nicht mehr starten 🙁
    Ich schalte es an… Wiko erscheint und dann geht es wieder aus 🙁
    Ein paar Mal zeigte es ,,Kein Befehl“ an… dann kam das wo man mit den Lautstärketasten auswählen kann… hoffnungslos… dann bin ich auf diese Seite hier gekommen und hab das auch probiert… diese Prozentanzeige bleibt immer auf Null auch wenn der Pfeil grün ist… 🙁 bitte helft mir!!!!!

  10. Simpel81 Simpel81 sagt:

    hallo zusammen wer kann mir hier helfen mein wiko Birdy 4G zu rooten?
    bei meinem S2 zuvor war es recht einfach über XDA mit Chainfire Apps.
    Mfg.

  11. Rainbow81 Rainbow81 sagt:

    Hallo Vincent, eine tolle Beschreibung, die Installation hat prima geklappt. Vielen Dank. Leider scheint mein ursprüngliches Problem aber auch nach dem flashen noch vorhanden zu sein. Das Problem war/ist, dass der untere Bereich des Displays nicht mehr auf Berührung reagiert. Das schränkt die Nutzbarkeit eines Telefons natürlich stark ein ;-). So hänge ich jetzt – nach dem flashen – in einem Standardmenü „Select language“ fest, da der Button „Next“ unten rechts ist und das Display nach wie vor nicht reagiert. Interessant hierbei ist, dass das Displayproblem bei Betrachtungen von Webseiten in einem Web – Browser nicht aufgetreten ist – Links im unteren Bereich ließen sich ohne Probleme anwählen. Bin gerade etwas ratlos und für jeden Hinweis zur Problemlösung dankbar!!! VG

  12. SCUBA SCUBA sagt:

    Habe gerade mein Wiko Slide getillt. Alles lief genau wie in der Anleitung beschrieben, nur läßt es sich jetzt nicht mehr starten.
    Ich war mir allerdings bewußt, dass ein gewisses Risiko besteht, da es sich bei meinem Slide um eine thailändische Version mit 8 GB ROM handelt.
    Gibt es nun noch eine Chance, das Teil wieder zu leben zu erwecken?

    • Vincent Vincent sagt:

      Hi,
      Das sieht leider wirklich schlecht aus. Denn für das thailändische Slide gibt es keine Stock ROM auf der Wiko Seite.
      Das einzige, was mir noch einfällt, wäre Wiko Thailand via Facebook zu bitten, Dir die ROM zur Verfügung zu stellen.
      Gruß

  13. Axel Axel sagt:

    Hi Vincent,
    danke für Deine interessanten Beiträge.
    Ich besitze ein Wiko Ridge Fab 4G, habe seit einigen Tagen das Android 5.02 Update und bin leider gar nicht glücklich damit.
    Nun habe ich versucht, nach dieser Anleitung auf die 4er Version „downzugraden“.
    Leider komme ich immer nur bis Punkt 9.
    Mein Fab ist ausgeschaltet, der Button grau, ich schließe das Tel an und sehe erst das „Wiko powerd by Android“-Logo, dann kurz die orangene Ladeanzeige mit der Batterie im Display und mehr passiert nicht.
    Wenn ich, wie im Tool beschrieben, die drei Tasten Vol+,Vol- und Power drücke, fährt mein Fab lediglich hoch und will die Pin-Eingaben, wie beim normalen einschalten.

    Was mache ich hier noch falsch?!?
    Danke für eine Antwort.

    • Axel Axel sagt:

      Kurz zur Ergänzung: Das Programm meldet nur „Please insert the mobile phone!“
      🙁

      • Homer Simpson Homer Simpson sagt:

        Hallo Axel,

        habe das gleiche Problem. Bist Du weitergekommen?

        Gruß, Homer Simpson

        • Axel Axel sagt:

          Hallo Homer, leider bisher gar nicht.
          Habe alle möglichen Varianten versucht, USB Debugging an/aus, alleine das Drücken der VOL+ und Vol- Taste/Wippe ist schon ohne irgendeine Auswirkung bei mir… 🙁
          Ich komm hier nicht wirklich weiter.

          • Vincent Vincent sagt:

            Ich habe das gleiche Problem wie ihr. Wollte dem Homer gestern beweisen, dass das Tool funktioniert und dann klappte es auch bei mir mit dem Ridge 4G und Lollipop nicht. xD
            Unter KitKat ging immer alles super.

            Ich habe Wiko aber bereits angeschrieben, ob man eine Lösung kenne.

    • Icke Icke sagt:

      Hallo Axel,
      habe mich auch – wie Vincent – an Wiko gewandt und eine schnelle telefonische Antwort erhalten: für das Ridge Fab 4G und Android 5.0.2 soll die Tastenkombination nur aus Volume + und Volume – bestehen, die Power-Taste wird da n i c h t gedrückt.
      Mit diesem Vorgehen komme ich zwar immer noch nicht viel weiter, aber mein Windows-Rechner zeigt anscheinend irgendwelche anderen Aktivitäten als bisher. Habe Wiko um Info gebeten, ob möglicherweise Windows 10 Probleme bereitet.
      Wenn ihr Windows 7 oder 8 verwendet, würde mich interessieren, ob ihr mit dieser Info weiter kommt.

  14. Leon Leon sagt:

    Ich habe das problem, dass mein Handy vollkommen Systemzusammenbruch erlitten hat und dadurch das der Factory Reset nichts gebracht hat und ich nicht einmal bis zur android oberfläche komme. Jedoch erkennt die Download Software nicht das das Gerät angeschlossen ist und startet somit keinen Download.
    Gibt es eine Möglichkeit das Manuell zu Downloaden ?

    Wiko Lenny

    MFG
    Leon

  15. User User sagt:

    Hi,

    Someone knows why the firmware of the Wiko FEVER isn’t available?

    Thank you!

  16. Homer Simpson Homer Simpson sagt:

    Hallo zusammen,

    habe diese Anleitung mit der Wiko-Gebrauchsanleitung (Ridge Fab 4G) verglichen. Es gibt teilwese erheliche Abweichungen (Wiko-Anleitung: Benutzerkontensteuerung abschalten, PC im Testmodus starten, alles als Admin ausführen, …). In dieser Blog-Anleitung sind die vorbereitenden Schritte nicht aufgeführt, sondern es wir d direkt mit der Treiberinstallation begonnen. Weiterhin wird unter Punkt 9 ein AUSGESCHALTETES Handy mit dem PC verbunden, gemäss Wiko-Anleitung muss man es VOR der Verbindung mit dem PC wieder mit gleichzeitig gedrückter Power- und Volumentaste STARTEN. Ich bin jetzt etwas verunsichert und würde mich über Klarheit freuen, da ich einem downgrade auf Kitkat wegen massiver Lollipop-Probleme wohl nicht entgehen kann.

    Danke, Gruß

    Homer Simpson

  17. Homer Simpson Homer Simpson sagt:

    Hallo zusammen,

    mittlerweile steht für das Ridge Fab 4G die Lollipop Firmware in V.11 bei Wiko zum download bereit (Kitkat ebenso). Zudem gibt es eine aktualisierte Gebrauchsanweisung, die ich aber nicht wirklich verstehe – siehe unten.

    Je nachdem, ob man von Kitkat zu Lollipop oder von Lollipop zu Kitakat oder wiederum Lollipop falshen möchte, muss man das Handy vor der Installation mit unterschiedlichen Tastenkombinationen starten:

    Kitkat zu Lollipop: (Phone OFF) Please press Volume +, Volume -, Power key
    at the same time for three seconds, then your connect your telephone to PC
    via USB cable.

    Lollipop zu Kitakat oder Lollipop: (Phone OFF) Press Volume + and Volume – at the same time during three seconds and connect your telephone to PC via USB cable.

    Und was ist mit Kitkat zu Kitkat???

    Mein Problem: wie soll man bei nur einer vorhandenen Volume-Taste die Volume + UND Volume – Taste beim Ridge Fab 4G GLEICHZEITIG drücken??? Hm, schwierig, schwierig. Also da müsste Wiko irgendwie nachlegen…

    Die vorbereitenden Schritte, wie ich sie weiter oben erwähnt habe, stehen auch weiterhin unverändert in der neuen Anleitung.

    Gruß, Homer Simpson

  18. Homer Simpson Homer Simpson sagt:

    Hallo zusammen,

    die Versuche, beim Ridge Fab 4G von Lollipop auf Lollipop zu flashen, brechen bei mir immer baei ca. 30% ab (download failed). Gerät war bzw. ist nicht gerootet und es wurden auch keine System-Apps entfernt. Habe auch mehrere USB-Kabel ausprobiert. Die ganze Prozedur ist ohnehin scheinbar Glückssache. Ich beziehe mich auf die offizielle Anleitung von der Wiko-Seite.

    Was ich bis jetzt nach gefühlten 100 Versuchen und etlichen PC Neustarts herausgefunden habe: erst nachdem ich den debugging Modus eingestellt hatte, kam es überhaupt dazu, dasss der download wenigstens mal begonnen hat. Zudem ist es entscheidend, zu welchem Zeitpunkt man das Handy mit dem PC verbindet. Es muss Zeit genug sein, den Treiber zu laden, man darf aber nicht so lange warten, bis das Ladesymbol erscheint. Sonst gehts wieder nicht und man darf den nächsten Versuch starten. Vielleicht ist das ja für den ein oder anderen schonmal eine Arbeitserleichterung udn der Einstig in ein erfolgreiches flashen…

    Weiß jemand, ob man sich das update auf SD-Karte ziehen und dann loslegen kann, so wie man es von anderen Herstellern kennt? Das wäre der einfachste Weg.

    Ich werde jetzt wahrscheinlich erstmal versuchen, einfach auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, um zu sehen, ob sich mein Problem (automatische Stumm-Schaltung bei eingehendem Anruf) erledigt hat. Wenn das nicht hilft, versuche ich ein downgrade auf Kitkat.

    Ich bin zwar kein Spezialist aber auch nicht so ungeschickt im Umgang mit PC’s und Handys. Aber so eine Katastrophe habe ich echt noch nicht erlebt. Das geht bestimmt deutlich einfacher und zuverlässiger.

    Gruß, Homer Simpson

    • Mattmax Mattmax sagt:

      Ich stehe vor dem gleichen Problem und komme da nach unzälligen versuchen nicht weiter…

      • Vincent Vincent sagt:

        Das heißt, ihr könnt beide die aktuelle Software des Lennys nicht herunterladen? Falls ja, werde ich Morgen mal Kontakt zu Wiko aufnehmen.

        Eine andere Quelle ist mit nicht bekannt.

        • Mattmax Mattmax sagt:

          Moin, es geht um das Ridge FAB 4G nicht um das Lenny!

          • Mattmax Mattmax sagt:

            Runterladen von der Wikoseite ist nicht das Problem, sondern das Smartphone zu flashen ist das eigentliche Problem!
            Die V11 – Lollipop habe ich schon auf dem Rechner, nur der Flashvorgang ist wie Homer Simson geschrieben hat ein Problem, da nach 30% abgebrochen wird…..

      • RaptorB RaptorB sagt:

        Hallo,

        @ Vincent: Zu allererst vielen Dank fuer die super Anleitung!

        Leider stehe ich vor dem gleichen Problem: Das Wiko Updateprogramm bricht beim Download bei ca. 30% ab. Zwischenzeitlich habe ich es geschafft ein Custom ROM zu installieren (mit adb sideload). Deshalb wollte ich fragen ob es auch die Moeglichkeit gibt das Original ROM mit sideload zu installieren?

        • Vincent Vincent sagt:

          Hi Raptor,
          Das habe ich leider noch nicht ausprobiert. Du könntest es natürlich selber mal ausprobieren, indem du die dem Flashtool beigelegten Dateien manuell flashst. Ob das gut geht, weiß ich jedoch nicht,
          Gruß

  19. Aduentix Aduentix sagt:

    OK ka. ob die frage schon geschtellt wurde aber:
    Ich will mein Wiko rainbow 4G neu flashen weil GooglePlay stor und whatsapp nicht mehr get(wahr gerootet) und wen ich es zu einstecke wen es ausgeschalten ist das kommt beim pc der ton das was eingeschteckt wurde aber dan 5sek später das disconect sound und der download startet nicht

  20. Will Will sagt:

    Hallo zusammen !!!
    Ich habe hier das WIKO Lenny meiner Tochter liegen.
    Sie wollte wohl den PIN ändern und hat irgendwie Mist gemacht.
    Problem: Ich habe es dann in dem Zustand bekommen :
    Einschalten-Ja
    SIM Pin eingeben und entsparren -Ja
    DatenschutzPIN eingeben – Kein Pin meiner Tochter geht mehr.
    Anzeigen zwischendurch:Googleapp funktioniert nicht,wird deaktiviert ine einem Extra Fenster. Und noch paar andere Apps,die wohl noch zum einwandfreinen funktionieren arbeiten gestartet werden,werden auch ausgeschaltet vom System.
    Nach mehreren vesuchen vom Reset in allen Varianten hat sich auch an diesem Zustand nichts geändert.
    Dann habe ich versucht mit Lenny V14 und V20 das Handy zu updaten.
    Auch da kein Erfolg.Mehrere Rechner mit Win7 und Win10 versucht mit UAC und kleinstem Level.Das Tool startet einwandfrei,aber es wird vom Handy nicht angenommen.Höre nur kurz,das die Verbindung zum Handy angenommen wird und dann den Ton,das die Verbindung wieder weg ist. Der Akku wird aber geladen.
    WAS KANN ICH NOCH TUN ? Meine Tochter macht mir schon die Hölle heiss und will ihr Handy. 🙂
    Bin über jeder Lösung dankbar.
    LG Will

    • Aduentix Aduentix sagt:

      Tja ich fürchte es ist ein bekanntes problehm ich habe jetzt auch schon 20 Take ken WhatsApp mehr und halts aus ;D
      BITTE PatchThx

    • Vincent Vincent sagt:

      Hi Will,
      Sind alle Treiber korrekt installiert? Normalerweise sollte das Lenny beim Flashen kein Problem darstellen. Bitte überprüf das noch mal. 😉
      Gruß,
      Vincent

  21. Marccus Marccus sagt:

    Mein Rainbow 4g hat kürzlich ein Update bekommen. Seitdem ist der Empfang in geschlossenen Räumen teilweise dramatisch schlechter. Von meinen anderen Androiden kannte ich die Möglichkeit, nur die Baseband-Firmware (aka Radio ROM) zu Flaschen. Gibt es eine vergleichbare Möglichkeit hier auch?

    • Vincent Vincent sagt:

      Hallo Markus,
      Du könntest Dir das Update herunterladen und im Installationspfad nach der Radio-ROM suchen und dann via fastboot flashen.
      Ob das aber erfolgreich klappt, weiß ich nicht. Du flashst auf eigene Gefahr.

      Gruß

  22. Schulze Schulze sagt:

    Hallo 🙂
    brauche dringend Hilfe! mein Wiko Rainbow lässt sich nicht mehr starten 🙁
    Ich schalte es an… Wiko erscheint und dann geht es wieder aus 🙁
    Ein paar Mal zeigte es ,,Kein Befehl“ an… dann kam das wo man mit den Lautstärketasten auswählen kann… hoffnungslos… dann bin ich auf diese Seite hier gekommen und hab das auch probiert… und es bleibt immer bei dem wiko hängen und geht denn gleich wieder aus was kann ich da tun wer kann mir helfen ??????????????????

  23. Schulze Schulze sagt:

    Hallo danke für deine schnelle antwort Vincent
    und darin besteht ja das problem das macht er ja nicht sobald ich das handy an denn leptop anschliesse geht es wieder von vorne los es geht nur an und aus und macht es nicht in diesem augenblick ich habe auch schon versucht in das program rein zukommen wo man es rebooten könnte aber nicht mal da komm ich mehr rein
    ich weiß mir einfach nichtmehr zuhelfen
    mfg

  24. Ichigo Kurosaki Ichigo Kurosaki sagt:

    Guten Tag,

    habe das gleiche Problem wie Schulze, da mein s3 mit neu flashen wieder funktioniert hatte und das gleiche proplem hatte wollte ich es bei meinem wiko highway auch mal ausprobieren. ich habe die passende software runtergeladen habe alle schritte befolgt und wenn dann der download starten soll passiert gar nix. Es bleibt immer bei 0% stehen auch nach 30min noch. was mache ich falsch?

  25. Alex Alex sagt:

    Hallo Vincent,

    folgendes Problem: Wiko highway signs hat seit dem versuchten reset den „kein Befehl“- Bildschirm, egal welche Tastekombi und wie lange ich drücke, bleibt es so. Das weitere Problem ist, dass es sich nicht mehr ausschalten lässt, d.h. kurz aus, danach geht es wieder in den selben Modus,( übrigens blinkt das Bild so alle 4 Sekunden). Somit kann ich auch nicht die firmware aufspielen, da es ausgeschaltet sein muss. Hast du noch irgendeine Idee?
    Danke dir!

    Und danke für deine Arbeit hier mit dem dem blog!

  26. André André sagt:

    Hallo!

    Das Lenny meiner Tochter bleibt immer beim Schriftzug Lenny immer hängen. Selbst nach dem oben beschriebenen Recovery geht es nicht weiter als bis zum Schriftzug. Nun wollte ich dieses Stock Rom flashen. Ich bekomme die Software für das Lenny nicht mal runter geladen. Bei ca. 30 Mb wird mir der Download als komplett angezeigt. Und kann ihn daher nicht entpacken. Gibt es noch andere Adressen um an diese Software zu kommen?

    MfG

    • André André sagt:

      Konnte die Software dann doch runter laden und installieren. Gleiches Problem wie fast alle.
      Fortschrittsbalken bleibt ewig bei null stehen( genau an die Anweisungen in der Anleitung gehalten) und bricht dann irgendwann ab.
      Dieses Debugging kann ich ja nicht einschalten, komme ja nicht in die Einstellungen des Telefons. Frage nach einer Software für SD Karten an Wiko schon gestellt.

  27. André André sagt:

    Nachdem ich die Treibersegnierung ausgeschaltet, den USB Port und das USB Kabel gewechselt und, ich denke mal die Hauptursache, meine High End Gamingmause vom USB getrennt habe hat es funktioniert und es läuft wieder.

  28. Jasmin Jasmin sagt:

    Ich danke dir vielmals.
    Ich war kurz davor mir ein neues Handy zu kaufen aber jetzt ist das nicht mehr nötig.
    Danke!!!

  29. Philip Philip sagt:

    Hallo,
    Ich habe bei meinem Ridge 4G eine Custom ROM geflasht (Miui V6). Nun möchte ich gerne wieder zur Stock ROM zurück, da diese inoffizielle Miui Version einige kleine Fehler beinhaltet (Kamera nicht verfügbar, Auto-Rotation geht nicht, etc.). Ich habe vor dem Flashen eine backup.ab erstellt, doch wenn ich diese mit dem Droid Explorer wiederherstellen möchte, stürzt das Tool ab. Ich habe es dann mit dem Wiko Update Tool probiert und dieses gab mir die Fehlermeldung aus: „Please insert the mobile phone!“. Mache ich da etwas falsch? Beim Updater steht, man solle den Verbindungsmodus auf „Als Installationsprogramm angeschlossen“ setzen, ich habe aber bei Miui nur die auswahl zwischen MTP und PTP. Für Hilfe währe ich sehr dankbar, da ich 15 bin und mir nicht einfach mal mir nichts, dir nichts ein neues Smartphone kaufen kann :D.

  30. Büddl Büddl sagt:

    Hallo Vincent,

    hab das Problem das ich von der offizielen Wiko-Update-Site die Update-Datei LENNY_V20 gar nicht erst downloaden kann, da mir die entsprechende Seite nicht geöffnet wird. Gibs es noch eine Quelle für die ROM´s?

  31. Laura Laura sagt:

    Hallo!
    Ich habe das Lenny modell.
    Ich habe es das Wochenend-Lang nicht benutzt, dann einmal angeschaltet um mails zuchecken, und es dann eine Stunde wieder liegen gelassen.
    Als ich S angeschaltet habe, kam bloß immer wieder dieser Anfang, also wo steht wiko Lenny.
    Jetzt kommt, wenn ich es an die Ladung stecke, kommt zwar das Lade zeichen, aber danach geht es sofort wieder weg, und blitzt auf..
    Ich weiß nicht was ich da tuhen soll, soll ich es Zurück senden, da ich garantie hab, oder kann man sa noch etwas machen ?
    Mfg

    • Vincent Vincent sagt:

      Hi Laura,
      Lade das Gerät erst einmal mindestens 8h lang auf. Danach – sollte es immer noch nicht gehen – flash mal eine neue FW, wie oben beschrieben.
      Gruß

  32. Michael Michael sagt:

    Hallo,ich hab ein wiko rainbow 4g,getötet,ich Hans mit superSu auf unroot gemacht ich kann kein systemupdate machen zeigt immer Fehler wer kann helfen,PS ich hab kein PC oder laptop

    • Vincent Vincent sagt:

      Leider wirst Du um einen Computer nicht herum kommen. Dort musst Du dann wie oben beschrieben eine neue Firmware flashen.
      Ein Freund von Dir hat sicherlich einen PC. 😉

  33. Thorsten Thorsten sagt:

    Hallo ihr alle 😉
    Habe eben mein Ridge 4G auf den aktuellsten Stand gebracht.
    ABER:
    das ging nur , als ich die Speicherkarte, welche ich im zweiten Schacht hatte, heraus genommen hatte und bis etwa 50% die beiden Lautstärke Tasten gedrückt hielt .
    Vorher brach das Update IMMER bei 30% ab .
    Das ganze unter Windows 10 – 32bit….
    Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen 🙂
    Gruß

  34. Peter Herman Peter Herman sagt:

    Der Treiber des Wiko Tools ist leider nicht korrekt signiert. Alle Windows 8 Nutzer und höher müssen 1. Secureboot deaktivieren und 2. die digitale Treibersignatur deaktivieren. Ihr müsst bevor ihr die Treibersignaturprüfung deaktivieren könnt, Secureboot im Bios deaktivieren.
    Danach in einer Kommandozeile die mit Adminrechten läuft folgendes Kommandos eingeben:
    BCDEDIT /Set LoadOptions DDISABLE_INTEGRITY_CHECKS
    BCDEDIT /Set TESTSIGNING ON
    Wiko Tool und den Treiber! deinstallieren und das System neustarten und dann das Tool samt Treiber installieren.
    BCDEDIT /Set LoadOptions EENABLE_INTEGRITY_CHECKS
    BCDEDIT /Set TESTSIGNING OFF
    Aktivieren die Signaturprüfung, vergesst nicht Secureboot zu aktivieren.
    Ich übernehme natürlich keine Haftung für jegliche Schäden.

    • Melanie Ehrhard Melanie Ehrhard sagt:

      Schrecklich wenn man sich nicht auskennt x.x
      Wie komm ich ins Bios btw wie deaktivier ich das alles …?
      Hiilfeee xD
      Ich brauch echt ne extra anleitung

  35. gorki.b gorki.b sagt:

    Ist da schon eine Lösung in der Pipline für das Ridge FAB 4G?
    Das flashen bricht, wie bekannt, bei 30 % ab.
    Versuche auf Windows 7 und Windows 10.

    Habe im Post über das Rooten gelesen das ein Users (SAP) es geschafft hat das Ridge Fab 4G mit einer älteren Version zu flashen. (V18)
    Alllerdings mit Linux.
    Ich habe das mit Windows 7 versucht.
    Selbes Ergebniss. (bricht bei 30% ab)

    Wo kann man noch „ansetzen“?

  36. Dr. Gonzo Dr. Gonzo sagt:

    Hallo,
    ich habe ein Wiko Rainbow Jam 16GB gebraucht gekauft und kann es nicht nutzen, da der Verkäufer vor dem Factory Reset offensichtlich sein Google-Passwort geändert hat. Als Diebstahlschutz hat Google es seit kurzem (Android 5.1) so angelegt, dass man sich jetzt zunächst nur mit seinem alten Google-Konto anmelden kann. Leider hat mir der Verkäufer falsche Daten übermittelt. Ich habe somit ein Telefon, dass hardwaretechnisch vollkommen in Ordnung ist, nur das System sperrt mich aus.
    Ich hoffe, dass ich jetzt auf die oben beschriebene Weise Zugriff auf das Gerät bekomme.
    Hat sonst noch jemand einen Tipp, was ich machen könnte?

  37. Dr. Gonzo Dr. Gonzo sagt:

    So,
    habe das Handy jetzt tatsächlich dadurch wieder zum Laufen gebracht. Super!
    Vielen Dank!!!

  38. janalin janalin sagt:

    Hallo,
    Ich habe einen Acer Pc und das Betriebssystem Windows 10.
    Mein Wiko Lenny funktioniert leider nicht, sodass ich unter dieser Anleitung versucht habe, das Gerät wieder zum laufen zu bringen.
    Erstes Problem war nach der Installation, dass der download button nicht ausgegraut ist, nachdem ich auf diesen klickte..
    Letztendlich habe ich mein Handy dann trotzdem angeschlossen, der Download startet aber einfach nicht..
    Die einzige Reaktion ist, dass der Bildschirm des Handys alle 15 Sekunden angeht, man das Wiko Logo erkennen kann und dieser nach 10 Sekunden wieder ausgeht und das ganze von vorne..
    Muss ich, wie oben beschrieben, den secure Boot tatäschlich deaktivieren?
    Bitte helft mir 🙁
    Liebe Grüße

  39. janalin janalin sagt:

    Soooooo ich habs nochmal versucht!!!
    Und zwar: als Windows 10 User habe ich das Uefi Menü geöffnet (bios gibts ja nich mehr).. Dann den Secure Boot deaktiviert: Dazu musste ich aber zuerst ein Admin Passwort festlegen, das man auf keinen Fall vergessen sollte, sonst kriegt man den pc nicht mehr an 🙂
    Nach dem Deaktivieren alles gespeichert und den Pc hochgefahren.
    Dann habe ich die Treibersignatur deaktiviert. Dazu mit rechtsklick aufs Windows start Symbol und auf Eingabeaufforderung (Administrator) und die Befehle wie oben eingegeben. diese findet man auch auf anderen Websiten beschrieben (zB Chip –> Treibersignatur)
    Danach hier Lenny nochmal gedownloaded und gestartet. Nach dem Öffnen des Programms habe ich direkt Handy angeschlossen und auf den grauen download button geklickt, der dann grün wurde.
    Erstaunlicherweise funktionierte es! Nach 5 min war der Download fertig und jetzt läuft handy wieder einwandfrei !!!!!!

  40. Jasmin Jasmin sagt:

    Hey, innerhalb von 2 Wochen haben bei uns jetzt 2 WIKO LENNY den Geist aufgegeben – beide noch kein halbes Jahr alt und beide mit dem selben Problem! In einem Moment funktioniert es Problemlos dann legt man es mal kurz beiseite (man rennt ja nicht den ganzen Tag mit dem Dingens am Wickel herum), versucht es einzuschalten und nichts tut sich mehr. Nach mehrmaligen versuchen also den Akku kurzzeitig rausgenommen, wieder eingesetzt und mehr als das WIKO-Symbol einzublenden, welches wieder verschwindet nur um kurz darauf wieder aufzublinken tut sich nicht. Wir haben versucht, sie auf Werkseinstellung zurückzusetzen – hat – laut Bootmenü – wohl geklappt, aber geändert hat sich nichts! Die Handys starten nicht, bleiben immer beim WIKO-Symbol stehen, welches aufblinkt, verschwindet usw bis der Akku leer ist. Die Handys lassen sich auch nicht mehr laden, geschweige denn, dass sie vom PC erkannt werden. Wir haben versucht, sie nach euren Vorgaben zu flashen – funktioniert natürlich nicht wenn das Handy kein Signal rausgibt. Wir verzweifeln hier langsam! Habt ihr vielleicht noch ’nen Tipp für uns (auf ein Handy haben wir Garantie, das andere haben wir – neu und originalverpackt – geschenkt bekommen, allerdings ohne Rechnung) was wir noch tun können? P.S. Die Handys wurden NICHT unsachgemäß behandelt/benutzt. Sie sind nicht runtergefallen und auch nicht nass geworden. Wartung und Bereinigung sowie Virenscan liefen regelmäßig und es war alles einwandtfrei.

    • Vincent Vincent sagt:

      Hallo Jasmin,

      das klingt sehr komisch. Außer dem von euch durchgeführten Factory Reset und Stock ROM-Flashen fällt mir leider auch nichts mehr ein.
      Das eine Lenny würde ich auch jeden Fall einschicken. Beim zweiten habe ich leider auch keine Idee.

  41. Alex Alex sagt:

    Hey,
    super Anleitung! Mein Problem ist folgendes:
    Ich möchte mein Wiko Wax 4g von Android 4.3 auf 4.4 upgraden. Habe es nach der Anleitung von Wiko gemacht, allerdings komme ich nicht weiter als Schritt 10, sprich nachdem das Handy angeschlossen wird fängt der Download nicht an. Der PC (Windows 10) erkennt das Handy ganz normal, wenn es angeschaltet ist. Der Support meinte, es könnte an unsignierten Treibern liegen. Wenn ich aber bis Schritt 10 komme, ist der Treiber doch schon installiert oder? Würde es wohl etwas bringen, das Handy vorher auf Werkseinstellungen zurückzusetzen?
    Ich freue mich über jede Hilfe. Schonmal danke im Voraus
    Alex

    • Vincent Vincent sagt:

      Hi Alex,

      es kann unter Umständen sein, dass du den Treiber manuell installieren musst. Dazu gehst du bei unter C:\TNvflasher\tool\usbpcdriver\ und klickst dann je nach bit-Variante des PCs auf „dpinst.exe“ (32bit) oder „dpinst64.exe“ (64bit).

      Gruß,
      Vincent

  42. Moritz Moritz sagt:

    Hi Vincent,

    ich hab ein Problem mit meinem Wiko Ridge 4G. Nach dem Factory Wipe schaffe ich es noch durch den Einführungs-Assistenten aber dann bleibt der Bildschirm schwarz bzw. der Ultrasparmodus schaltet sich ein.
    Jetzt hab ich schon x-mal die Update Software runtergeladen und versucht, mit vorher/nachher verbundenem – ausgeschaltetem/eingeschaltetem Gerät, diese zu installieren. Die Software sagt mir nur „Please insert the mobile phone!“.
    Kann ich irgendwo vielleicht manuell eine Datei downloaden und dann irgendwie versuchen das über ADB sideload oder „apply update from sdcard“ hinzukriegen?
    Hab jetzt auch nicht so die Ahnung von der ganzen Sache aber bin jetzt mittlerweile schon ein paar Stunden damit beschäftigt.
    Achja und der Wiko Support hat mir nach fast 3 Tagen jetzt immer noch nicht zurück geschrieben.
    Bin für jeden Tipp dankbar,
    Moritz

    • Vincent Vincent sagt:

      Hi Moritz,

      hast du es schon mal mit einem zweiten Factory Reset versucht?

      Wiko bietet leider keine vollständig signierten Update.zip Dateien an, die man per ADB sideload flashen könnte.
      Das Problem mit der Software habe ich auch schon mal gehabt und leider keine rechte Lösung gefunden. Ich hab es zwar teilweise geschafft, auf 30% zu kommen, mehr jedoch dann nicht.

      Du könntest eventuell probieren, alles Dateien (Recovery, Boot, Systen) aus dem Update zu extrahieren und dann per fastboot flash selbst zu flashen. Damit habe ich bisher aber überhaupt keine Erfahrung und eine Anleitung dafür gibt es auch nicht.

      Gruß,
      Vincent

      • Moritz Moritz sagt:

        Also Factory Reset hab ich jetzt bestimmt schon 8 mal gemacht, ist der einzige Weg überhaupt noch weiter als bis zum „Ridge 4G“ Schriftzug zu kommen. Wenn du damit schon keine Erfahrung hast lass ich lieber erst recht die Finger davon. Ich ruf jetzt gleich mal den Support an, vielleicht können die mir was sagen.
        Trotzdem danke für die schnelle Rückmeldung, machst hier echt einen guten Job.

        • Bentendo Bentendo sagt:

          Du hast einen bootloop

          • DCH DCH sagt:

            Haha, habe ich schon bemerkt. Selbes Problem mit dieser Sch..Marke. Ich will das Gerät nutzen, nicht Tage im Debugging Mode verbringen – wer besteln will kaufe sich einen Rasperry.

            Wie kriege ich denn nun den Bootlop weg, resp wie komme ich aus der Teufelsschleife wieder raus?

  43. Maike Maike sagt:

    Hey,
    danke sehr. Du hast mich echt gerettet.
    Es war ein neues Update vorhanden und kaum als ich es installiert hatte (UNGEROOTET), sagte es mir, dass es einen Defekt hat.
    Nix hat geholfen, außer dieses neue Aufspielen. Ich war total happy.
    Zudem hab ich momentan schon das Ersatzhandy bekommen und die wären bestimmt nicht begeistert gewesen, die vierte Reklamation seit Februar (Kauf) zu bekommen.
    Tausend dank!

    GlG
    Maike

    • DCH DCH sagt:

      Wiko scheint eine absolute Top-Ausfallrate zu haben. Selbst wenn man nix tut geht das Ding in 6 Mte über den Jordan. WIKO‘ Gute Ideen gut gemeint, Aber professionell nicht zu veranworten. SCHROTT

  44. Alexander Alexander sagt:

    Ist eine Stock Rom nicht die Rom von Google ohne Wiko Oberfläche? Leider ist die Wiko UI extrem instabil. Wiko Robby

  45. J J sagt:

    Hey habe ein wiko lenny 3 und will davon die firmware downloaden weil es die zerschossen hat wo finde ich die habe mich zu tode gegooglet
    Danke im vorraus

  46. Conny Conny sagt:

    Hallo zusammen,
    Habe alles genau nach Anleitung gemacht. Download für wiko Rainbow, entpackt, gestartet… Nach der Aufforderung, hab ich das Handy mit dem PC verbunden, der Download lief und nach kurzer Zeit tauchte die Meldung auf, dass der Download erfolgreich war und ich das Handy vom PC trennen solle. Als ich das Handy vom PC trennte, kam die Meldung „Ein Fehler ist aufgetreten, der Download wurde unterbrochen“. Vom Handy kommt nun keine Reaktion mehr. Ich startete noch ein paar Versuche, nur kommt jetzt ständig diese Fehlermeldung, aber mein Handy scheint dieses Programm ja noch u erkennen.
    Gibt es noch irgendeine Chance, das Rainbow zu retten? Es ist ca. 1 1/2 Jahre alt und ich wollte mir eigentlich erstmal kein neues zulegen.
    Ich bin jedr Hilfe dankbar!

  47. Matthias Matthias sagt:

    Hi zusammen,

    könnt ihr mir sagen, wo ich für mein Sunny eine Lollipop-Version bekomme. Wiko stellt ja nur noch die 6.x Version zur Verfügung. Ich möchte gerne Downgraden, da es ungute Probleme gibt mit Widgets und Benachrichtungen und ich mal schauen möchte, ob es mit einer vorigen Version besser läuft.

    Herzliche Grüße
    Matthias

    • Vincent Vincent sagt:

      Hi Matthias,

      soweit ich weiß, gab es nie eine Lollipop-Version für das Sunny, da es direkt mit 6.0 auf den Markt kam.

      Gruß,
      Vincent

      • Matthias Matthias sagt:

        Das wäre natürlich schlecht – denn so ist das auf Dauer sehr nervig was die Widgets etc. betrifft. Aber solche Probleme muss man wahrscheinlich in Kauf nehmen mit Low-Budget-Phones…

  48. LunaMoon LunaMoon sagt:

    Hi!
    Ich habe ein Wiko Bloom, welches aber seit kurzem nicht mehr angeht. Es kommt bis zum Wiko powered by Android, dann flackert der Bloom Schriftzug hin und wieder kurz auf, aber weiter kommt es nicht. Habe schon den Factory Reset probiert, leider ohne Erfolg. Akku ist auf 100%. Bin nun auf diesen Artikel gekommen, bin mir aber nicht so recht sicher ob ich das durchziehen will. Ist das sicher für das Handy? Nicht dass es dann komplett kaputt geht…

    • Vincent Vincent sagt:

      Hi Luna,

      diese Anleitung wäre die einzige mir bekannte Möglichkeit neben dem Einschicken, um das Handy ggf. zu reparieren 😉
      Kaputt geht davon eigentlich nix.

      Gruß

  49. Karl Karl sagt:

    brauche den download für ridge 4g der funktioniert leider nicht

  50. Jayden Jayden sagt:

    Hi,
    ich habe das Getaway und seit kurzem das problem, das sich mein Bildschirm quasi in der mitte teilt. D.h ich kann nichts anwählen was sich in diesem bereich befindet noch kann ich apps z.b zum entfernen vom home bildschirm nach oben ziehen (bleiben in der mitte dann einfach stehen).
    Jetzt habe ich gelesen, dass es helfen kann die Firmware neu zu installieren und wollte fragen, ob solch ein problem bekannt ist bzw. ob ihr Erfahrungen dies bezüglich habt.
    Lg Jayden

  51. Mia Mia sagt:

    Hallo,
    mein Handy (Lenny 2) ist leider völlig unbeeindruckt vom Neuaufspielen der Software. Alles hat wie abgebildet funktioniert, aber weiter als bis zur Wiko Android Aufblendung ganz am Anfang kommt es nicht hinaus. Es versucht trotzdem immer wieder sich neu zu starten wie vorher auch.

    Meine Frage: Sind durch den Versuch der Neuaufspielung jetzt trotzdem alle Daten gelöscht? Und kann ich das Gerät trotzdem noch einschicken?

  52. Wartypage Wartypage sagt:

    Hey, nach einem root mit king root, wurde das smartphone (wiko ridge 4g) über den recovery modus zurück gesetzt. Nun habe ich das problem dass das handy im einrichtungsmenü loopt. Also ich komme nur bis zu dem teil in dem man das handy mit dem internet verbinden soll, wenn ich das mache lädt das handy bis zu mehreren stunden ohne das etwas passiert. Drücke ich überspringen bin ich wieder am anfang des Menüs. Ich habe versucht das android os neu auf zu spielen so wie beschrieben, allerdings kommt wenn ich das handy im download modus habe, das gerät wurde nicht erkannt, deshalb funktioniert der download nicht… Alles unter win 8 haben auch über das eingabefeld den befehel #Shut down *** (aus sicherheitsgründen schreibe ich nicht den vollen befehl aus) eingegeben und das erzwingen von signierten treibern deaktiviert damit das „Update“ programm von wiko arbeiten kann. Allerdings wie oben schon geschrieben, hatte das zur folge das die Fehler meldung „gerät wurde nicht erkannt“ kommt. Meine Frage ist nun, wie bekomme ich es jetzt doch hin… habe fast alles probiert bisher, wenn nicht muss ich versuchen alles über das ADB Sidelock zu flashen, was ich allerdings gerne Vermeiden würde.

    • Wartypage Wartypage sagt:

      Nein, über factory reset klappt es nicht, da das os gecrasht ist deswegen bin ich ja im loop, im einrichtungs menü .

  53. Miche Miche sagt:

    Ich kann nur eindringlich davor warnen, das ingendein Gerät mit KING ROOT (nicht zu verwechseln mit Kingo Root) zu rooten. Selbst nach Unroot, es ist definitiv KEIN Update mehr über PC möglich.

  54. Izabella Izabella sagt:

    Mein Wiko Ridge 4g hat irgendwie diverse Systemaps verloren unter anderem auch für WLAN habe dann als nix geholfen hat zurücksetzen wollen es hat angeblich geklappt doch danach wollte das Ding nimmer starten, bleibt beim Startbild (Wiko Game Changer, powered by Android) hängen und läßt sich nicht mal ausschalten, beim längeren Drücken der Powertaste schaltet es sich aus und dann gleich wieder ein, sonst nix…

    Wollte jetzt mit Flashen versuchen, aber es startet einfach nicht, könnte damit zusammenhängen dass sich das Ding nicht ausschalten läßt, aber ich habe auch den Eindruck dass der Rechner das Handy gar nicht erkennt wenn es verbunden wird? Kann ich das Handy wohl in die Tonne kloppen oder gibt es denn noch irgendwelche Möglichkeit das Flashen durchzuführen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.