Wiko Robby: 129€-Einsteigerhandy im Test

Das könnte Dich auch interessieren...

15 Antworten

  1. Rico sagt:

    Mein altes Wiko Darknight läuft auch mit 1 GB RAM flüssig. Ich denke nicht das dies der Grund ist. Ansonsten, wie immer, guter Test.

    • Björn sagt:

      Das läuft auch unter Jelly Bean. Bis Android 4.4 kitkat wurde in Richtung Sparsamkeit entwickelt was den RAM angeht. Seit 5.0 Lollipop sind die Anforderungen an die Hardware schon deutlich gestiegen. Daher sind der kleine RAM in Verbindung mit der(heutzutage) schwachen CPU für Marshmallow einfach untermotorisiert

      • Vincent sagt:

        Genau, was Björn sagt. Mit dem Galaxy Young 1 waren auch 256 MB RAM kein Problem, aber das lief auch unter Gingerbread. Jedoch ist unter Marshmallow 1 GB einfach zu wenig und deshalb kommt es zu Rucklern. 🙂

        Danke für die Blumen!

        Gruß

  2. birdybesitzer sagt:

    Jetzt hat man schon einmal ein Wiko mit Android 6.0 zum Testen, aber kein einziges Wort zum Thema adoptable Storage. Es ist ja nicht so, als hätte ich nicht schonmal danach gefragt. Also hätte man ruhig mal eine Speicherkarte in das Gerät stecken können und schauen, ob das Handy fragt, wie es die Karte nutzen soll – als internen Speicher oder wie gehabt. Wenn man diesen Test nicht mehr um die Frage erweitern kann, vergesst es bitte nicht beim nächsten Mal.

  3. birdybesitzer sagt:

    np, danke für die Info 🙂

    Gilt das für alle Android 6 Wikos?

  4. Peter sagt:

    Ich weiß warum…ich habe es 3 x gehabt, es liegt an dem Update auf Android 6 ( 20 ) installiert ist 6 ( 10 ) , wenn ihr das lasst , läuft das Wiko sehr gut, aber wehe ihr macht das Update auf 6 (20 ) dann kommt das große Ruckeln, zu Punkt 1 und auch Mobilfunk geht so gut wie gar nicht, also eindeutig ein Softwareproblem !

    • Karl sagt:

      Ist hier nicht nachvollziehbar, zwei Geräte mit Version 20 und weder ruckeln, noch Empfangsprobleme!

      Eindeutig kein Softwareproblem trifft es da deutlich besser.

  5. Dennis sagt:

    Heute kam ein Update auf Version 25. In meinem Leichtsinn gleich installiert, nun ist aufgrund niedriger Lautstärke kein telefonieren mehr möglich.
    Haben andere ebenso das Problem?

  6. Alexander sagt:

    Ich habe es seit zwei Wochen, bin 42 Jahre alt. Gutes Gerät aber ich schäme mich für das Wiko Logo. Texteingabe ist wegen dem großen Display schwierig und nervt.
    Kann alles, darf man aber nicht zeigen.
    Damit bei mir nichts ruckelt werde ich das System nicht updaten.
    Erste App: Opera Mini
    Könnte 4G und mehr Ram haben. Aber nicht zu dem Preis.

  7. Kami Who sagt:

    Ganz ehrlich leute, wer dieses Handy gekauft hat sollte es schnell wieder zurück bringen. Bei mir fing es mit einem Software fehler an [ bunte Pixel und keine reaktion, akku raus ( neustart )]. Dann hatte ich beim Seiten blättern im System aufeinmal nur die hälfte vom Display ( ging mit Display speeren und entspeeren wieder weg ) kam aber immer wieder, eine Verbindung mit dem PC war auch nicht möglich ( Akku wurde nur geladen ) und nachdem ich es auf Werkseinstellung Zurücksetzung habe lief nix mehr. Da hab ich lieber ein explodierendes Handy in der Tasche, das hat dann wenigsten noch eine Funktion. ^-^
    Garantie fall nach nicht mal 5 monaten, erste fehler schon nach einem!

  8. Ingrid Walther sagt:

    Ich kann leider meine ganzen Videos sowie Bilder die ich über Whats-App bekomme nicht auf meinen PC übetragen. Gerät wird auf meinem PC nicht erkannt. Was kann ich tun ????? Ebenso auch die Bilder die ich mit der Kamara mache nimmt der PC nicht an.

  9. Schöllhorn sagt:

    Kann man mit dem Handy ein Screenshot machen ?
    Wenn ja wie geht das ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.