Wikos Überraschung: Highway Pure und Auflösung morgen

Wie auch schon in den vergangenen Tagen teasert Wiko weiter fleißig die für morgen geplante Überraschung an. Heute gibt es den letzten Teaser zu sehen, dieser sagt jedoch leider nichts neues aus.

Wiko Überraschung

Zu einem ist wie gestern das Wiko Highway Pure mit dem dazu gehörigen Logo abgebildet. Zum anderen gibt es den Schriftzug Dès demain, une surprise vous attend… (zu Deutsch: Morgen erwartet uns eine Überraschung…) zu sehen.

Was genau nun die Überraschung sein wird, verrät man uns aber immer noch nicht. Recht wahrscheinlich ist, dass sie etwas mit dem Highway Pure zu tun hat. Ob es ein Lollipop-Update, die Verfügbarkeit oder etwas anderes ist, wissen wir nicht. Wir sind auf jeden Fall gespannt auf das, was uns morgen erwartet!

via Wiko Mobile Facebook

The following two tabs change content below.
Anonymous
Schüler, Android Enthusiast, Wiko Besitzer, 15 Jahre alt
Anonymous

Neueste Artikel von Vincent (alle ansehen)

Anonymous

Vincent

Schüler, Android Enthusiast, Wiko Besitzer, 15 Jahre alt

4 Antworten

  1. werner werner sagt:

    Lol, ein mobiles Ladegerät dazu! Wahnsinn!

    Sarkasmus: Aus.

    Finde die Überraschung wirklich enttäuschend, zu einem überzahlten Gerät ein kleines Extra für die Vorbesteller dazuzupacken ist jetzt echt kein Wahnsinn.
    Oder sie wollen damit nur auf den zu kleinen Akku hinweisen 😀

    • Björn Björn sagt:

      Hi Werner,
      ich erinnere mich – vor einem Jahr etwa – da hat Wiko ein Gerät mit sehr ähnlicher Ausstattung und sehr ähnlichen Merkmalen herausgebracht.
      Klein, Leicht, dünn, Einsteiger bis Mittelklassehardware, Designorientiert etc.
      Ich spreche natürlich vom Darkmoon.
      Sicher, der interne Spreicher wurde etwas vergrößert (hat das Pure einen SD-Slot?), LTE ist dazugekommen und die Verarbeitung ist vermutlich etwas hochwertiger geworden, aber rechtfertigt solch eine Produktpflege einen fast doppelt so hohen Preis? Zumindest nicht in meiner Welt. Naja, wir hatten die „Zielgruppendiskusion“ ja schonmal. Ich gehöre halt nicht mehr dazu

      Gruß Björn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.