Wiko Kite: Neues LTE-Smartphone für wenig Geld [Update 2]

Das könnte Dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Michael sagt:

    Ich könnte mir vorstellen, dass es bei dem Modell Post von Apple gibt. Das Design geht schon sehr stark in die Richtung 🙂

    Der Preis ist aber allemal sehr interessant, auch wenn ich kein LTE brauche.

    Grüße
    Michael

  2. Erna sagt:

    99 Euro ist wirklich ein sehr interessanter Preis, da muss ich Michael recht geben. Wie ist das dann, wenn man es über einen Onlineshop importieren lässt, ist das Smartphone dann in Französisch oder kann man das ganz einfach auf Deutsch umstellen?

  3. Daniel sagt:

    Kennt jemand einen deutschen Händler der das Gerät importieren würde? Hört sich nämlich echt super an das Kite.

  4. Marjin sagt:

    Hey,
    Danke für die Vorstellung des Wiko Kite. Das klingt genau nach dem passenden Handy für mich: Weißt du/Wisst ihr schon, ab wann wird es das Wiko Kite denn in Deutschland in den üblichen Läden geben wird? Und kann man das Kite in Frankreich bereits kaufen, Vertragsfrei und mit der Möglichkeit die Sprache auf Deutsch einzustellen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.