Wiko-Smartphones und Handys kaum von Patch Gap betroffen

Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

Bastian Ebert

Ich schreibe bereits seit 2006 über Technik und Mobilfunk - Schwerpunkt sind dabei vor allem neuen Entwicklungen auf den mobilen Markt und immer wieder Handys und Smartphones (und die passenden Tarife). In den letzten Jahren sind dann vor allem Android Themen und natürlich Wiko als Unternehmen und Markt dazu gekommen.

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Karl sagt:

    Interessanter Artikel, danke!
    P.S.: Vielleicht ändert ihr mal die Überschrift. „Gap“ wird mit p geschrieben. Dann findet man den Artikel auch besser bei Google 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.