Wiko Wax: Informationen zum Preis

Das könnte Dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Toni sagt:

    Nur 4 GB interner Speicher sind in der heutigen Zeit schon sehr wenig.
    auf der einen Seite ein Top Prozessor und dann sowas. Disqualifiziert sich selbs. Wäre mit mehr internem Speicher mein nächstes Smartphone geworden.

  2. Diddi sagt:

    Wo liegt das Problem?….. SD-Card rein und genügend Speicher ist da. Ich habe seit mehreren Wochen das Barry (ebenfalls 4 GB intern) mit einer 16 GB SD-Card und keinerlei Probleme!

    VG Diddi

  3. Marco sagt:

    Ich könnte mir vorstellen es zu nehmen ich schwanke noch zwischen Wiko Wax und Wiko Darknight, beim Wiko Wax sehe ich das mit dem Speicher nicht so verbissen es gibt ja einen sd slot, von der leistung ist es klar besser als das darknight, ein vorteil ist auch noch LTE das design gefällt mir auch besser. Was mich stört ist die hier beschriebene schlechte Verarbeitung der Rückseite, auch wenn mich eine Kunstoffrückseite wenig stört ist es schon blöd wenn die dann auch noch ganz leicht abgeht. Wenn ich mir ein Parr testvideos angeschaut habe kann ich bestimmt mehr dazu sagen.

    Eine Frage habe ich aber noch ich kann es mir nicht vorstellen das ein 1,7 Ghz Quad-Core CPU mit 1 GB RAM auskommt das erscheint mir rätselhaft….

    • Eric sagt:

      Zur Verarbeitung des Wax kann ich dir leider nichts Genaues sagen, da ich es noch nie in der Hand hatte. 1GB RAM ist aber mehr als ausreichend, wirklich aufwändige Spiele kann man mangels fehlender Leistung bei CPU/GPU so oder so nicht spielen. Für alle anderen Anwendungen braucht man aber definitiv nicht mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.