Wiko Darkmoon – die dunkle Seite des Mondes

Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Nils sagt:

    Hallo, ist bekannt ob sich beim darkmoon die Apps auf die SD Karte verschieben lassen?

    • Eric sagt:

      Hallo,

      die meisten Apps sollten sich problemlos verschieben lassen. Ganz sicher können wir es aber leider auch nicht sagen.

      Grüße

      • Nils sagt:

        Danke, ich habe auch noch mal gegooglet, technoviel schreibt, daß es für die meisten Anwendungen geht. Insofern sollten die wenigen 4GB interner Speicher auch kein großer Nachteil sein.

  2. Dennis sagt:

    Von den 4GB sind nur knapp 1GB für Apps nutzbar, knapp 2GB verschwendet das Telefon als „SD-Card2“, die niemand braucht, wenn man eine eigene SD-Card einlegt, und das ist sehr schade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.