IFA 2017: Wiko präsentiert Wiko Harry

Neben den neuen Versionen zum bekannten Wiko Lenny, hat Wiko auf der IFA 2017 ein Gerät vorgestellt, welches auf einem ganz neuen Namen hört: Das Wiko Harry.

Das Wiko Harry ist mit einem 5 Zoll HD IPS Display ausgestattet und hat den Wiko typischen Cortex-A7 1.3GHz Quad-Core Prozessor verbaut. Der Arbeitsspeicher sollte mit 3 GB gut ausreichen. Der interne Speicher hat eine Größe von 16 GB. Die Hauptkamera hat 13 MP und die Frontkamera 5MP. Eine Besonderheit ist 4G (LTE), welches für schnelles Internet unterwegs sorgt. Das Wiko Harry läuft mit Android 7.0 Nougat und der überarbeiteten Wiko UI.

Hier die technischen Daten im Überblick:

-5 Zoll HD IPS Display (1280 x 720)

-Cortex-A7 1.3GHz Quad-Core Prozessor

-3GB RAM (Arbeitsspeicher)

-16GB ROM (Speicher)

-13MP Hauptkamera / 5MP Frontkamera

-2500 mAh Akku

-4G/LTE

-Dual-SIM

-Android 7.0 Nougat

Preis und Verfügbarkeit

Das Wiko Harry soll, genau wie das Lenny 4, Ende September/Anfang Oktober erscheinen. Der Preis soll 129€ betragen. Wie findet ihr das neue Wiko Harry? Schaut euch auch die neue View-Serie an. 

1 Antwort

  1. 5. September 2017

    […] WikoNews Teilen Twittern Teilen Teilen + (function(c){var […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.