Wiko Ridge und Ridge Fab: Update auf Version Lollipop 5.0.2 gestartet

Das Wiko Ridge und das Ridge Fab können ab heute, nach rund zwei Wochen Verspätung, auf die Android Version 5.0.2 geupdatet werden.

Screenshot_2015-11-02-11-29-21

Das Update wird Over the Air (OTA) verteilt. Es kann später noch auf der offiziellen Seite herunterladen werden, mit dem Nachteil, dass auf dem Handy alle Daten verloren gehen.

Das Update hat eine Größe von etwa 860 MB.
Screenshot_2015-11-02-11-55-45

Es wurden neue Funktionen hinzugefügt wie die Energiespar Funktion, Adaptive Helligkeit oder auch die Farben-Umkehr Funktion, die alles im Negativbild anzeigen lässt.

Screenshot_2015-11-02-12-04-42

Die Stagefright Sicherheitslücke wurde behoben, also wurde trotz der Android Version 5.0.2 Wert auf Sicherheit gelegt.

 

Falls ihr das Update noch nicht habt, macht euch keine Sorgen. Das Update wird in Wellen verteilt, also kann es gut einmal einen Tag dauern, bis das Update verfügbar ist.

Was haltet ihr vondem Update? Gefällt es euch oder eher nicht?

The following two tabs change content below.
Anonymous

Patrick Brose

Hallo, Ich bin Patrick, 14 Jahre alt und begeisterter Wiko Fan.
Anonymous

Patrick Brose

Hallo, Ich bin Patrick, 14 Jahre alt und begeisterter Wiko Fan.

196 Antworten

  1. Steph Steph sagt:

    Ich habe vorhin schon mal an anderer Stelle gepostet, weiß aber nicht, ob da noch jemand liest

    ich habe vorhin bei meinem Wiko Ridge das Update installiert, jetzt findet es kein Netzwerk mehr (Aldi Talk/E plus). Ich hab es mehrmals ausgeschaltet, die Simcard rausgenommen, hilft nix….
    Es wird immer angezeigt, dass es derzeit nicht möglich ist und man es zu einem späteren Zeitpunkt versuchen soll.
    Weiß jemand Rat?

    Wäre schön, wenn mir jemand helfen kann, bin leider kein Technik-Crack und spätestens morgen früh muss mein Netzwerk wieder funktionieren

    • Patrick Brose Patrick Brose sagt:

      Vielleicht liegt es an deinem Standpunkt, oder an deinem Anbieter. Warte nochmal, vielleicht kommt die Verbindung wieder.

      • Steph Steph sagt:

        Es lief aber bis zur Sekunde vor dem Update einwandfrei … Deshalb kann ich mir das nicht vorstellen.
        Das komische ist, ich habe vorhin nochmal neu gestartet und eine sms über entgangenen Anruf bekommen… Dazu müsste man ja eigentlich Netz haben??? Kann aber nicht zurückrufen

      • Sophiechen Sophiechen sagt:

        Hey du scheint dich ja aus zu kennen.
        Kannst du mir sagen ob ich nach dem update jetzt irgendwie die Möglichkeit habe auf meine geliebte 3×4 Tastatur umzustellen ?
        Danke und Gruß

  2. orrad orrad sagt:

    Tastatur verschwunden! Wo bekomme ich die wieder her?
    Nur noch Spracheingabe! wie kann man die abstellen?
    Danke.

    • Patrick Brose Patrick Brose sagt:

      Geh mal in den Einstellungen -> Sprache und Eingabe und geh zu Tastatur. Ansonsten starte das Gerät neu.

      • orrad orrad sagt:

        Öffnet sich nicht. Und nun?

      • orrad orrad sagt:

        Gerät auch schon neu gestartet – drei mal – alles ohne Erfolg. Danke Lollipop. Was kann nun noch Abhilfe schaffen?

        • Marc Marc sagt:

          Ahoy, hatte dasselbe Problem.
          Ich hab dann die „Google Tastatur“-App aktiviert (war sonst deaktiviert), dann konnte ich wieder in das „Sprache & Eingabe“ Menü.

          Vielleicht funktioniert das bei dir ja auch 😀

          • orrad orrad sagt:

            MARC schreibt:
            „Ich hab dann die „Google Tastatur“-App aktiviert (war sonst deaktiviert), dann konnte ich wieder in das „Sprache & Eingabe“ Menü.“
            Danke für den Hinweis, nur wie kommt man dazu? Entschuldigung, bin allzu unwissend.
            Wie kann man „Sprache und Eingabe“ aktivieren? Das ist doch eben des Pudels Kern. Es folgt doch keine Aktivierung.
            Habe stattdessen „TouchPal2015“ und somit auch eine Tastatur zum Leben erweckt.
            Darüber hinaus lassen sich ja bekanntermaßen auch noch weitere Einstellungen vornehmen (Globus antippen!). Nur ist das ja nicht die richtige Reihenfolge, sondern nur eine Ersatzlösung.
            Es bleibt also bei dem eigentlichen Problem: „Sprache und Eingabe“ lässt sich nicht aktivieren und somit auch keine Tastatur!

    • Miche Miche sagt:

      Hatte ich auch. Bin über das Tastatur Symbol in Whatsapp dazu gekommen, die alte Tastatur wieder zu aktivieren.

  3. Sandra Sandra sagt:

    Hallo,
    ich habe das neue Update vor ca. 1 Stunde gemacht. Aber seitdem habe ich keine Töne mehr. Kein Klingelton, kein Benachrichtigungston, nichts.
    Wer weiß Rat?

    • Roland Weber Roland Weber sagt:

      In den Kontakten diese unter bearbeiten „Zusammenführen“ dann Klingelton neu zuweisen!!! Dann sollte es funktionieren.

  4. MaKo MaKo sagt:

    Bei mir alles in Ordnung… Die Installation verlief ohne Zwischenfall. Ich kann die oben genannten Probleme nicht bestätigen … und ich hab zwei Wiko Rigde FAB hier liegen!!!

  5. J B J B sagt:

    Das update ist ohne probleme installiert.
    Wiko Ridge Fab.

  6. Thomas Thomas sagt:

    Ist alles gut gelaufen. Nur alle Ordner wurden gelöscht und mein E-Mail-Accout musste ich neu einrichten.
    Hinter dem W-Lan-Symbol auf der Startseite ist jetzt ein Ausrufezeichen !
    Was bedeutet das – und wie bekomme ich das wieder weg?

  7. Jan Jan sagt:

    Weiß jemand, was Smart Standy bedeutet?
    Die Funktion ist seit dem Update verfügbar.

  8. Miche Miche sagt:

    Alles ohne Probleme. Ich hätte mich gefreut, wenn es für ein Dualsim Handy sinnvollere Funktionen zum Umschalten der Mobil Daten gehabt hätte. Die einzig gute App läuft ja mit dem Snapdragon leider nicht.

  9. Benni Benni sagt:

    wiko fever und pulp sind die preise bekannt durch cyberport fever 239€ und pulp 179€

  10. Chrissy Chrissy sagt:

    Alles gut gegangen. Allerdings musste ich die vorinstallierte Tastatur von Touchpal neu installieren und einrichten.
    Teilweise ruckelt das Handy allerdings extrem stark und ich finde die normale Stummschalten Funktion nicht.

  11. Klaus Klaus sagt:

    Update war ohne Probleme.
    Allerdings finde ich nirgendwo mehr die App-Berechtigungsverwaltung um die Rechte der Apps einzuschränken. Habe ich da etwas übersehen? Ist das nicht Standard in Android 5?

  12. Alex Alex sagt:

    Hi zusammen.

    Das Update ist drauf. Ich empfehle euch nach dem Update nochmal einen Neustart, sollte nicht gleich eine Verbindung zum Mobilfunknetz hergestellt werden können. Hat bei mir geholfen.

    Beim Update des Play Stores wurde das Ridge 4G extrem heiß, was mir fast schon angst gemacht hat. Aber nach dem Update läuft es nun wieder normal.
    Aktuell festgestellte Probleme:

    *Netzempfang erst nach Neustart
    *Ordner wurden „aufgelöst“
    *Probleme mit Whatsapp-Kontakten (Namen Verschwunden)
    *Extreme Hitzeentwicklung durch Update des Playstores
    *Akku hat sich während des Upgrades auf Lollipop sehr schnell entladen. Bitte beachtet das, damit das Handy nicht währenddessen den Geist aufgibt!! 😉

    Und nun eine Frage… ich zweifle schon fast an meinem Verstand:
    Sind die Entsperrmöglichkeiten Spiegelverkehrt? Switsche ich richtung Kamera öffnen sich die Anrufe, switche ich richtung Anrufe öffnet sich die Kamera. Öo

    Ansonsten läuft bisher alles einwandfrei, flüssig und schnell!

    • Lars Lars sagt:

      Du hast die falsche Idee von den Entsperrmöglichkeiten 😉
      Geh einfach davon aus, dass die Ecke aus der du wischst gestartet wird. Du wählst also quasi mit Aufsetzen des Fingers die Aktion; mit dem Wischen entsperrst du dann…

  13. juno juno sagt:

    Möchte hier auch noch kurz Bescheid geben… Update direkt installiert nachdem ich es bekommen hab, verlief alles einwandfrei, funktioniert alles immer noch so wie es soll und Ausfälle wie die hier beschriebenen habe ich Gott sei dank nicht!

    @ Thomas: Das mit dem Ausrufezeichen ist ein bißchen unglücklich von Google gemacht, das zeigt entweder Probleme mit der Verbindung an (so wie das orangene Wlan-Icon bei Kitkat), hast du jedoch trotzdem Internet und alles funktioniert dann heißt es du bist zwar connected aber die Google Server können nicht erreicht werden… hab das auch schon den ganzen Tag, keine Ahnung wie man das wegkriegt aber wenn man bißchen sucht im Netz findet man mannigfaltige Lösungen und andere Leute mit ähnlichem Problem!

  14. Knut Knut sagt:

    Update wurde eben installiert und bisher funktioniert alles.

  15. Andi Andi sagt:

    Das Problem mit dem Ausrufezeichen hinter dem WLan Symbol könnte ich lösen, indem ich das Netzwerk im Handy gelöscht habe und meinen WLan Key neu eingegeben habe. Damit war das Problem weg.

    • Andi Andi sagt:

      Problem ist doch nicht weg. Nach ein paar Minuten kam es wieder. Aber wirklich eingeschränkt ist man mit dem Ausrufezeichen auch nicht. Scheint alles zu funktionieren.

  16. Sven Sven sagt:

    Hab das Update auch drauf. Installatio verlief problemlos.
    Einen großen Makel hab ich jedoch:
    Das switchen zwischen WLAN und mobilen Daten funktioniert nur sporadisch. Wenn ich die Reichweite des WLANs verlasse, sollte ja auf mobile Daten zurückgegriffen werden….dies funktioniert oftmals nicht!!!
    Hat noch jemand das Problem?

    • bobbel bobbel sagt:

      Leider hab ich das Problem auch. Manchmal funktioniert die Umschaltung und mal nicht. Hat jemand eine Lösung??? Mist Lollipop…

  17. Rainer Rainer sagt:

    Habe gerade mein Ridge 4G upgedatet. Leider funktioniert jetzt mein Home Button nicht mehr. Auch nach Neustart keine Besserung.
    Hat jemand einen ähnlichen Fehler und wie kann man diesen wieder beheben

  18. Nico ahrendt Nico ahrendt sagt:

    Update auf ridge 4g installiert. Keine Probleme. Alles läuft flüssig

  19. juno juno sagt:

    Vorrübergehender Fix für das Ausrufezeichen (steht noch aus ob es endgültig wegbleibt oder wiederkommt):

    Mobile Daten ausschalten
    Wlan ausschalten
    Mobile Daten wieder an
    Wlan wieder an

    So hat es bei mir grad geklappt und es ist weg, ohne Netzwerk zu löschen oder sonstiges…

  20. juno juno sagt:

    Und jetzt ist mir aufgefallen, bei mir gibt es im Lockscreen leider nur den Schnellzugriff auf den Hörer bzw. Telefon, rechts die Kamera fehlt leider… muss man da noch was einstellen? Selbst wenn ich bei „Lockscreen shortcuts“ die Option „Default“ wähle erscheint kein Cam-Symbol, und einige hier haben es wohl… Alex?

    • Alex Alex sagt:

      Also ich habe es definitv. Habe aber keine Einstellungen vorgenommen, war von vornherein schon da. Nur eben lassen die sich komischerweise nur Spiegelverkehrt bedienen. Habe aber auch noch keine Möglichkeit gefunden daran Einstellungen vorzunehmen. Noch etwas seltsam …

      Versuch mal Einstellungen -> Sicherheit -> Sperrbildschirm Verknüpfungen!
      Gruß 🙂

      • Lars Lars sagt:

        Siehe dein letzter Kommentar. Das ist nicht spiegelverkehrt…

      • Miche Miche sagt:

        Ich hatte es auch gleich, verwende aber AcDisplay, weil man beim Wiko dem Sperrbildschirm ja wieder kein eigenes Bild zuweisen kann. Dort kann man alle vier Ecken belegen und ist eine schöne Alternative zu den fehlenden „Accessoires“ von Wiko.

  21. Ben Ben sagt:

    Download läuft schon 🙂

  22. Ben Ben sagt:

    Mir gehen die App permissions ab, was ja einer der Hauptneuerungen ist.
    Unter Settings\Personal\Security\Device Administration\App permissions fehlt völlig, wo man einstellt welche App was darf.

    Und ich sehe nur 2 Punkte unter Device Administration
    „Device Administrators“, „Unkown Sources“

    Auf meinem anderen Android 5 Gerät sind noch 3 zusätzliche Menüs:
    „Auto-start management“, „App permissions“, „Data protection“

    Also 5 Menüs und auf dem Ridge nur 2 in der Device Admin?

    • Bernd Bernd sagt:

      Fehlt bei mir genauso. Eigentlich ist das doch ein Kern-Feature von Android 5, das für den täglichen Betrieb enorm wichtig ist !?
      Hier müsste Wiko dringend nachbessern, denn hier gibt es eine wichtige Verschlechterung gegenüber dem vorherigen Kitkat, wo man zumindestens schon einmal die App-Berechtigungen einstellen konnte.

    • Christian Christian sagt:

      Für mich war das Autostart-Mangement der wichtigste Grund, schnell den Update auf Android 5 durchzuführen, da ich es auch schon von mehreren Android 5 Devices her kenne. Zum Abstellen von unnötigen Stromverbrauchern ist es unbezahlbar. Ich hoffe dringend, dass Wiko hier bald nachbessert.

    • Chris Chris sagt:

      In Einstellungen/Nutzer/Sicherheit/Apps mit Nutzdatenzugriff (weiter unten im Menue): da stehen die Apps drin zum Einstellen/Aktivieren/Deaktivieren. Kann noch nicht sagen, ob das wirklich alle Apps sind, die Zugriff haben. Bin noch am Testen.

    • Miche Miche sagt:

      Also ich habe festgestellt, dass Android 5 noch lange nicht gleich Android 5 ist, je nach Hersteller. Das Galaxy S 5 meiner Frau hat diese Einstellungen auch nicht, mein Acer E700 konnte das schon unter 4.4. So lange jeder Hersteller seine eigene Oberfläche drüber legt, muss man wohl Abstriche machen. Wenn ich nur an die verschiedenen Kamera App’s unter Android 4 denke…

    • Androsius Androsius sagt:

      Hi,

      das mit den App Rechten ist ein neues feature in Android 6 das Update hier bringt aber Androud 5, somit muss man Rooten und etwas wie XPrivacy einsetzen, wenn man dieses feature wünscht (wobei XPrivacy mehr kontrolle bietet als die Google lösung)

      • Miche Miche sagt:

        Die Ironie ist ja, dass mein voriges Acer E700 das unter Android 4 schon konnte. Ich gehe mal davon aus, dass jeder Handy Hersteller für Android Lizenz nehmen muss. Deshalb ist für mich Fakt, dass wo es irgendwo geht abgespeckt und gebastelt wird. Wie könnte sonst Android in einer Version fast auf jedem Handy anders aussehen…

  23. Mike Mike sagt:

    Habe Lollipop am 2.11. morgens installiert. Danach war die Navi-App Nokia HERE einfach verschwunden. Wenn ich sie im PlayStore runterlade, geht das bis 90%, dann steht da „Wird installiert“, dann „INSTALLATION NICHT MÖGLICH, Fehlercode: -505“. Hab alles probiert. Möchte wieder offline navigieren können. Wer kann helfen?

    • Miche Miche sagt:

      Helfen kann ich leider nicht. Ich kann nur sagen, dass auch bei mir direkt danach etliche App’s weg waren, die sich aber nach ca. 10 min auf wundersame Weise wieder einfanden. Obwohl es hieß „App nicht gefunden“

      • Mike Mike sagt:

        Hm. Vielleicht liegt HERE noch irgendwo auf dem internen Speicher, und ich könnte es manuell reaktivieren? Konnte selbst nichts finden, aber vielleicht hat jemand ne Idee?

        • Miche Miche sagt:

          Vielleicht das System mit z.B. SD Maid bereinigen oder mit ES Datei Manager Verzeichnisse suchen, löschen und neu installieren?

  24. Jan Jan sagt:

    Leider nur die 32 bit Version….

  25. Hedjelk Cravid Hedjelk Cravid sagt:

    Hallo
    Ich habe ein Problem, das ich sehe nicht, wie man so weit zu lösen,
    nach dem Update kann ich nicht das Gerät zu entsperren.
    weil ich nicht haben Zugriff auf Tastatur nur tippen, um zu sprechen und tatsächlich, wenn ich versuche, es zu benutzen nichts passieren.
    Mein Gerät ist ein Wiko Ridge Fab 4g

    bitte helfen
    Es tut mir leid, wenn es etwas gibt, nicht in der richtigen Weise geschrieben, habe ich google translate

    • orrad orrad sagt:

      So fing das bei mir auch an! Habe dann die Sprache abgeschaltet, hatte aber auch keine Möglichkeit „Sprache und Eingabe“ zu aktivieren.
      Alles weitere dieses traurigen Kapitels ist weiter oben nachzulesen.

  26. dolomin dolomin sagt:

    Lol schon schräg.Habt nen 64 bit prozzi drin und ihr bekommt lollipop mit 32 bit.Denke mal das das der 64 bit prozezzor nie in den genuss kommt.Wenn wiko das nicht ändert,denn Android 6 wird es nicht geben.Sollten die 64 bit am ende nur Verkaufsstrategie gewesen sein.Zum glück hab ich mein Rainbow 3g und miz Lollipop rom läuft sie fast top.

  27. Mike Mike sagt:

    Hallo,
    ich habe die Version jetzt heruntergeladen, aber noch nicht Installiert. Wo liegt jetzt die Installationsdatei? Im welchem Verzeichnis?
    Bin mir noch nicht sicher, ob ich ein Update machen werde. Es funktioniert ja alles 🙂

    • Lars Lars sagt:

      Das Update machst du über die Updatesoftware. Wenn du dich entscheidest, startest du wieder App mit der du das Update geladen hast: über Einstellungen -> über das Telefon -> Systemaktualisierungen. Da kannst du das Update einfach starten….

  28. Juergen Juergen sagt:

    Hallo WikoBlog /-User,
    nach dem Update steht ENERGIESPARFUNKTION bei mir auf ‚aus‘, und läßt sich nicht auf ’normal‘ setzen. Nur ‚ultra‘ und ‚aus‘ funktionieren. Kann das jemand bestätigen ?

    Ausserdem habe ich den Eindruck, dass mir nach dem Update einige 100MB Speicher fehlen (auch nach Clean Master Einsatz). Habe aber leider vor dem Update nicht genau hingeschaut. Wäre schön, wenn jemand das vor/nach dem Update mal anschaut.
    Danke und Gruss , Jürgen

    • Juergen Juergen sagt:

      …ENERGIESPARFUNKTION: hat sich erledigt ! Ridge war am Ladegerät; dann geht nur ULTRA und AUS. Bleibt nur die Frage nach dem SPEICHER.

  29. juno juno sagt:

    wo sind jetzt unsere helden hier die für lollipop wegen 64 bit argumentiert haben? 😀

    bringt natürlich hammer was wenn man nur das 32 bit OS bekommt…

    • Makkath Makkath sagt:

      Hey, immerhin hat man bei AnTuTu ne Steigerung um ganze 100 Punkte 🙂 Wenn es sich schon nicht deswegen gelohnt hätte. 😀

    • Nico ahrendt Nico ahrendt sagt:

      Ich habe für lollipop argumentiert wegen 64bit. Konnte ich ja nicht wissen das wiko nur die 32bit Version verteilt. Bin enttäuscht .

  30. Mike Mike sagt:

    Hallo,

    das mit Systemaktualisierung habe ich verstanden und auch gemacht. Es wird doch erst das Update heruntergeladen und dann muss man auf „Jetzt Installieren“ drücken. Ich möchte es doch jetzt nicht Installieren, aber das Herungergeladene auf meine Computer sichern. Im welchen Verzeichnis leigt die Datei?

  31. Andi Andi sagt:

    Ok, das verschwundene Kamerasymbol habe ich auch, wenn ich zum Beispiel bei Sicherheit Pin Eingabe eingestellt habe. Bei Einstellung Wischen zum entsperren des Lockscreens ist das Kamerasymbol wieder da.

    Dafür funktioniert jetzt der Chrome Browser nicht mehr. Keine Chance eine Internetseite aufzurufen.

  32. Michael Michael sagt:

    Hilfe! Die App Nokia HERE liegt nach dem Lollipop-Update nur noch als com.here… mit 1,9 GB angeblich lesbar auf meinem Telefonspeicher. Das App-Symbol auf dem Display ist aber verschwunden, und unter „Einstellungen – Apps – Alle“ taucht HERE nicht auf. Wie kriege ich die App, die offensichtlich unter Lollipop nicht wirklich gelöscht wurde, zum Laufen? Neu installieren kann ich sie leider nicht.

  33. Booster Booster sagt:

    Jeder der iwelche Probleme hat kann ich nur sagen setzt euer Telefon zurück Hard-Reset … solche Probleme sind ja nicht nur bei wiko die hat jeder Hersteller …. kein wunder wenn man eine Software einfach überschreibt

  34. Sinusch Sinusch sagt:

    Ich habe das update gestern morgen gemacht auf meinem Ridge fab 4g. Hab es bis heute getestet und könnte keine Fehler feststellen.
    Was mir aufgefallen ist:
    Habe auch das Ausrufezeichen neben dem WLAN Symbol. – bin aber verbunden und es läuft alles wunderbar.
    Die tolle Lollipop „bildschirm anheften“ Funktion scheint leider zu fehlen, bzw habe ich den Menüpunkt nicht gefunden in dem ich das einstellen kannkann.
    Es gibt in den Quick-settings den neuen Punkt „Smart Standby“ bei dem ich erst testen muss was genau da so Smart ist.

  35. Joachim Becker Joachim Becker sagt:

    Nach den Erfahrungen hier, lässt man wohl erstmal die Finger von diesem Update, wenn man ein funktionierendes Handy haben möchte.

  36. Miche Miche sagt:

    Es fehlt wohl so einiges. Ich hab den Verdacht, dass Wiko hier abspeckt, und/oder sich manches nicht mit dem Snapdragon Prozessor verträgt, wie es bei der einen oder anderen App der Fall ist. Ich hab auch festgestellt, dass das mit dem Wiko Android kein einziger Selfie Stick funktionierte.

  37. nasch nasch sagt:

    Ich hatte nach dem Update das Problem, das ich meinen Mail Account neu einrichten musste und das meine gestellten Weckzeiten, alle weg waren, sonst läuft alles super.

  38. Mike Mike sagt:

    Hallo,

    also ich habe es jetzt doch getan und das Update durchgeführt. Zu meinem Glück konnte ich keine Fehler feststellen. Es läuft alles wie gehabt.
    Jetzt habe ich auch endlich wieder einige funktionen wieder die ich von früher kenne wie z.B. das Handy zu einer bestimmten Zeit aufwachen lassen.
    Bis jetzt geht mein Daumen hoch.
    😉

  39. Sinusch Sinusch sagt:

    Obwohl wir nur lollipop 5.0.2 bekommen haben, scheint Wiko die StageFright-Lücke geschlossen zu haben. Sehr positiv.

  40. Nagilum Nagilum sagt:

    Habe das Upgrade bei mir auch durchgeführt. Im großen und ganzen scheint es zu laufen, hier und da sind noch ein paar Kinderkrankheiten (u.a. das ewige Ausrufezeichen be ider WLAN-Verbindung, etc).

    Was mich im Moment etwas nervt ist, dass die Tastatur wohl auch ausgetauscht wurde. Ich hatte die beim Wiko mitgelieferte TouchPal benutzt und kam damit wunderbar klar. Jetzt ist durch das Upgrade eine TouchPal 2015 installiert worden, wo ich das Wörterbuch vermisse, welches ich bei Android 4.4.4 mit der TouchPal im Laufe der Zeit angelegt hatte. Jemand eine Idee, wo ich das wieder aktivieren kann?

    • Miche Miche sagt:

      Das Wörterbuch wurde in der Cloud gespeichert. Mit den selben Daten wieder anmelden. Das steht aber bei den Einstellungen. Ich kann nicht klagen, etliche Tastaturfehler sind bei der neuen Version weg. Da war zum Teil bei verschiedenen App’s eine völlig andere Belegung, z.B. kein ö, dafür 2 l.

  41. EDDIE EDDIE sagt:

    Die Verfügbarkeit von 5.0.2 32-bit ist vielleicht anders gesehen gar nicht so schlecht, denn möglicherweise greift ja doch noch jemand die Sourcen auf und bastelt ein passendes Cyanogenmod mit 5.0.2 64bit oder nach Möglichkeit auch ein 5.1.

    • Nico ahrendt Nico ahrendt sagt:

      Naja ist schon traurig für wiko kein 64bit anzubieten. Bei mir funktioniert die OK google Erkennung nicht mehr nach dem update

  42. Christian Christian sagt:

    Meiner meinung nach ist das update zumindest am ridge nicht ordentlich gemacht. Das keyboardproblem hatte ich auch. Zusätzlich habe ich folgenden bug: wenn ich das handy auf 100% lade, bleibt in den akkueinstellungen das ganze hängen, die led bleibt grün- auch 3h später, der akkuverbrauch wird nicht weiter angezeigt, auch akkustand auf 100%, nach einem reboot gehts dann wieder, der akku wird dann je nach nutzung direkt nur mehr mit 90% oder so angezeigt. Hoffe es kommt bald ein fix für die ladebaustelle.

    • Volker Volker sagt:

      Hab das Update auf 5.0.2 gemacht, sei dem wird mein Akku im Wiko Ridge 4G nicht mehr ordentlich geladen. Hat jemand eine Lösung, sonst versenke ich das Ding irgendwann

      • Vincent Vincent sagt:

        Eventuell hilft ein manuelles Flashen der Firmware (bit.ly/WikoStockROM) oder ein Factory Reset (bit.ly/WikoFactoryReset).

        Ansonsten kannst du das Gerät auch mal komplett entladen und dann für 12h im ausgeschalteten Zustand ans Ladegerät hängen.

  43. Janina Janina sagt:

    Eeeendlich kann man der Tastatur eine Zahlenreihe hinzufügen.. Leider nur im Touchpal, und da lässt sich die Barrierefreiheit nicht deativieren, d.h. ich bekomme ständig vorgelesen was ich schreibe.. Kann schonmal peinlich werden…

  44. Ben Ben sagt:

    Ich finde das mit den 64 Bit auch sehr schade, aber was genau kann ich jetzt nicht machen mit 32 Bit was ich mit 64 machen könnte?
    Am PC geht es ja im wesentlich nur darum mehr als 4 GB RAM ansprechen zu können.
    Da sehe ich den großen Nachteil nicht?

  45. Ratz Ratz sagt:

    Also ich bin aktuell ziemlich gekniffen. Konnte das Update wegen Verschlüsselung nur nach factory reset installieren. Jetzt haut die Verschlüsselung die Exchange zwingend benötigt (Firmenpolicy) nicht hin. Startet, bricht sofort ab und bootet neu. So kann ich das Teil überhaupt nicht benutzen. Sehe keine Firmenkontakte, Emails, Termine.
    Riesen Mist. 🙁

    • Tom Tom sagt:

      Ich hatte eine Anfrage an Wiko bezuglich der Verschlüsselung gesendet.
      Die Antwort lautete, dass sich das Ridge 4g ab Werk nicht verschlüsseln lasse.
      Ich hätte die Möglichkeit, Apps aus dem Playstore zu installieren, die die Verschlüsselung ermöglichen würden.
      Unter 4.4 war die Verschlüsselung schon nicht da.

      • Ratz Ratz sagt:

        Das ist nicht ganz richtig. Es gibt keinen Punkt im Menü wo man das auswählen kann, aber wenn das per policy angefordert wird geht esceben schon verschlüsseln. Funktionierte bei 4.4 ohne Probleme. Der Dialog startet auch, aber die Verschlüsselung fängt nicht an sondern das Ridge startet einfach neu.
        Hab jetzt eine Anfrage bei Wiko und einen Workaround. Trotzdem Käse. Hatte mir das Ridge extra gekauft um Exchange nutzen zu können was beim Hong Mi schon nicht funzte.

  46. Sart Sart sagt:

    Weißt jemand ob nach dem Update, man das Handy rooten kann ?
    Werden die Skripts für 4.4.4 funktionieren ?

  47. Michael S. Michael S. sagt:

    Hallo
    nutzt jemand Dualsim? Wenn ja, funktioniert es mit 5.0 noch wie bei 4.4 auf dem FAB 4G? Also beide Karten getrennt einschaltbar… Zuweisung der Mobilen Daten an Sim 1 oder Sim 2, LTE auf beiden Karten möglich… etc

    • Andi Andi sagt:

      Ich hab zwar das normale Ridge, aber bei mir funktioniert DualSim. Ohne Probleme wie vorher auch.

    • Miche Miche sagt:

      Ganz knapp: Ja.

      • Miche Miche sagt:

        Es gibt sogar wieder die Funktion „Erst fragen“, mit welcher Karte telefoniert werden soll, die ich vom Rainbow kannte, beim Ridge aber bisher vermisst habe.

    • orrad2002 orrad2002 sagt:

      Ja, es funktioniert ohne Fehler. Lediglich eine neue Einstellung der beiden Karten unter Einstellungen>Sim-Karten>Aktivitäten …
      > Mobilfunkdaten > öffnen > auswählen
      >Anrufe > öffnen > auswählen
      > SMS > öffnen > auswählen
      und das wars dann.
      Viel Erfolg!

    • orrad orrad sagt:

      Ja, es funktioniert ohne Fehler. Lediglich eine neue Einstellung der beiden Karten unter Einstellungen>Sim-Karten>Aktivitäten …
      > Mobilfunkdaten > öffnen > auswählen
      >Anrufe > öffnen > auswählen
      > SMS > öffnen > auswählen
      und das wars dann.
      Viel Erfolg!

  48. Michael S. Michael S. sagt:

    Danke

  49. Michael Michael sagt:

    Auch von mir ein klares JA

  50. Joachim Joachim sagt:

    Nach dem Update auf 5.02 kann ich trotz gesperrtem Bildschirm auf alle Einstellungen zugreifen, da die Leiste am oberen Rand nicht gesperrt ist.
    Sperrbildschirmverknüpfungen hab ich als Eigentümer nur Telefon und Unlock, Kamera fehlt. Als Nutzer Gast habe ich aber die Kamera. Sieht aus als ob der angemeldete Standardbenutzer (Eigentümer) beim Update nicht komplett aktualisiert wurde. Jemand das selbe Phänomen und einen Tipp?

    • Andi Andi sagt:

      Bei mir ist die Kamera auch weg, wenn ich als Entsperrmöglichkeit zum Beispiel Pin Eingabe gewählt habe. Wenn zum Entsperren Wischen eingestellt ist, dann erscheint auch das Kamerasymbol auf dem Lockscreen. Vielleicht liegt es bei dir auch daran?

    • Andi Andi sagt:

      Dass man auf die Statusleiste auf dem Lockscreen zugreifen kann ist normal und gehört zu den Neuerungen bei Lollipop. War bei meinem Motorola G auch.

      • Miche Miche sagt:

        Kann man mit der App AcDisplay umgehen. Auf deren Sperrbildschirm geht das nicht und man kann alle vier Ecken wahlweise mit Kamera oder Telefon belegen.

  51. Sophia Sophia sagt:

    Wichtig: Durch das Update wird Telefonie u. Mobile Daten auf SIM-Slot 1 gelegt. Also musst du es einmalig neu festlegen.

  52. Michael S. Michael S. sagt:

    Super

  53. Ismael G. A. Ismael G. A. sagt:

    Ich habe das Update installiert, aber jetzt habe Ich keine InternetDaten mehr (WIFI doch) Salt CH. Ich habe alles mögliche gemacht (dies und das ausschalten, Batterie, SIMs, „MMS und Internet einrichten“ durch Salt Website…) aber es tut nichts…
    Gibt es Jemand hier mit die gleiche Problemen wie Ich? wie kann Ich das lösen? :-S

  54. EDDIE EDDIE sagt:

    Die Funktion erst Fragen gab es bei 4.4.4 auch schon, allerdings wurde es über die beiden Wählsymbole im Dialer abgebildet und nicht über einen PopUp Dialog.
    Mich persönlich stört der PopUp Dialog extrem, nicht so sehr am Handy sondern wegen der Freisprecheinrichtung im Auto. Wenn ich jetzt vergesse vorher eine abgehende SIM Karte festzulegen, dann kann ich gar nicht mehr rauswählen, wenn ich im Auto bin, da das Telefon immer auf dem Dialog hängen bleibt und dann irgendwann abbricht. Das ist im Augenblick sehr gewöhnungsbedürftig, vor allem da ich im Auto das Handy nicht greifbar habe und wegen der Nutzung der Aussenantenne immer in die Phonebox lege.

    Was auch schon festgestellt wurde an anderer Stelle: eine feste Zuordnung der Kontakte zu einer SIM Karte ist auch nicht mehr möglich, es wird entweder immer gefragt, oder immer die feste eingestellte SIM Karte verwendet. Für mich als Business und Privat User mit nur noch (gottseidank) einem Telefon ist das ein kleiner Komfortverlust.

    Ob jetzt 32bit oder 64bit dürfte beim Ridge wirklich nicht so viel ausmachen. Mag sein, dass es Anwendungen gibt, die mit 64bit tatsächlich schneller laufen (wahrscheinlich nur die Benchmarks), aber die 2 GB RAM gehen auch mit 32bit und unterm Strich benötigt das OS so auch weniger Platz, da die 64bit auch mit einem größeren Image einher gehen.

    • Miche Miche sagt:

      Mir wäre es viel lieber, wenn es Widgets zum einfachen Wechseln des bevorzugten Netzwerktyps beim Wechsel der Karte für die Datenverbindung gäbe, anstatt sich mühsam durch die Einstellungen zu hangeln. Die einzig wirklich taugliche App läuft nicht mit Snapdragon.

    • Miche Miche sagt:

      Das schiebe ich jetzt mal dem gegenüber 4.4 wesentlich anderen Telefonbuch in die Schuhe, welches wie so manches auch an Funktionen eingebüßt hat und wo man das in den Kontakten einstellen konnte. Ich hab etwas den Eindruck, dass das Update schlampig gemacht und an manchen Stellen vergessen hat, dass das Handy Dualsim hat. Da hat es sich eher verschlimmbessert.

  55. Sap Sap sagt:

    Hat schon jemand die Version 5.0.2 gerootet?

  56. Tobi Tobi sagt:

    Vorher lief es einwandfrei, seit dem Update hängt es ständig und der Akku entlädt schneller. Bitte um Rat

  57. Hobeiditz Hobeiditz sagt:

    hi, wo finde ich denn die hiesige „Anleitung“?
    Danke

  58. Tati1949 Tati1949 sagt:

    Das Update hatte ich vorgestern gemacht. Erster Eindruck: Enttäuschung; sichtbare Änderungen, aber für mich keine Verbesserungen. Auch bei mir war der Zugriff auf die Kamera auf dem Startbilldschirm weg, ja, das Ausrufezeichen hatte ich auch. Nicht alle Einstellungen waren erreichbar.
    Heute habe ich auf die Werkseinstellungen resettet und neu eingerichtet.
    Jetzt klappt offenbar alles, die Kamera ist wieder da; auch der Sperrbildschirm kann nun mit eigenem Bild hinterlegt werden. Nicht wieder greifbar ist die klassische App- Liste, die ich kurz vor dem Update zufällig gefunden hatte.

    • Miche Miche sagt:

      Die App Liste ist eh von je her Kacke. Ich nutze den Nova Launcher, alles übersichtlich in Ordnern, zusätzliche Docks, viele praktische Einstellungen ohne Kompliziert zu sein. Und außergewöhnlich stabil.

  59. Michael Michael sagt:

    Hallo Leute,

    also ich kann nichts negatives berichten. Alles funktioniert sehr gut und das ohne Fehler. Sogar meine Navigation-Software funktioniert nach vielen Problemen wieder Perfect. Was ich habe feststellen können, dass mein Handy viel weniger Strom braucht als früher und habe Abends immer noch 85% Leistung. Früher waren es weniger als 50%. Rundum bin ich sehr zufrieden mit dem Update. Mir hat es sehr viel gebracht.

  60. Miche Miche sagt:

    Ich hätte gehofft, dass mit dem Update endlich irgend ein Selfie-Stick funktioniert. Entweder haben die eine derart eigene Hardware oder basteln so am Betriebssystem rum, dass jeder getestete Stick den Dienst verweigert.

  61. Marc Marc sagt:

    @orrad
    Ok, dann formulier ich dir das nochmal um 🙂
    Ich hatte die App „Google-Tastatur“ deaktiviert und konnte nicht in Sprache und Eingabe rein. Es hat sich auch keine Tastatur geöffnet.
    Ich bin dann also in Einstellungen -> Apps -> Deaktiviert und hab bis zur Google Tastatur runtergescrollt. Draufgetippt, dann auf „Aktivieren“. Jetzt geht mein „Sprache und Eingabe“ Menü wieder.

  62. Michael Michael sagt:

    Hallo,

    mein Rollei-Selfiestock funktioniert auch bei der neue Version 100%

    • Miche Miche sagt:

      Okay, so ein Edelteil hab ich noch nicht probiert. Ich denke, wenn die Billigteile bei fast allen Handys, zumindest mit einer alternativen Kameraapp, auch gehen, müsste das Wiko eigentlich auch hinbekommen. Aber von denen geht kein einziger, ob Bluetooth oder Kabel.

  63. EDDIE EDDIE sagt:

    So nach ein paar Tagen habe ich noch folgendes festgestellt:
    gefühlte Performance gesunken, da recht viele Animationen aus Lollipop das ganze System verlangsamen. Dies hat aber keine Auswirkungen auf die Stabilität des Gerätes an sich.
    Bluetooth: deutliche Verschlechterung zu KitKat. Das Ridge verliert in wechselnden Abständen und gerne beim Rauswählen die Verbindung zum Auto (bei mir Skoda MIB Columbus mit Bluetooth 3.73.0). Es verbindet sich zwar recht zügig wieder, aber manchmal kann ich dadurch keine Anrufe entgegen nehmen oder mittem im Gespräch ist mal kurz die Verbindung weg.

    Hier besteht noch Nachbesserungsbedarf.

  64. Miche Miche sagt:

    Also ich hab jetzt alle beschriebenen Möglichkeiten probiert, das Ausrufezeichen beim Wlan geht nicht weg. Was ich nachvollziehen kann ist, dass es eine schlechte Verbindung anzeigt. Das Thema hab ich schon mal gelesen. Und wenn ich mir im Router die Datenraten aller anderen Handys anschaue, ist das Wiko schlecht. Sehr schlecht.Auch der Mobildatenempfang ist teilweise wesentlich schlechter als mit anderen Handys an gleicher Stelle. Aber irgendwo muss man den Preisunterschied merken.

  65. Wuzel Wuzel sagt:

    Auch ich bekomme das ‚Ausrufezeichen‘ beim W-Lan Symbol nicht weg. Egal ob ich jetzt im privaten oder geschäftlichen Netz bin 🙁
    Bluetooth Instabilität kann ich ebenfalls bestätigen, gerade im Auto ein Unding.
    Zum Glück stimmt die Akku Laufzeit, das war bei den anderen Herstellern bei Lillopop ja ein großes Problem.
    Mal schauen ob ich eventuell wieder auf 4.4 downgrade.

  66. Klaus Klaus sagt:

    Die Apps haben jetzt (im Gegensatz zur Zeit vor dem Upgrade) keinen Schreib-Zugriff mehr auf die SD-Karte. HERE kann z.B. keine Karten mehr auf der SD-Karte ablegen.
    Gibt es einen Weg, den Schreib-Zugriff auf die SD-Karte wieder einzurichten?

  67. Hobeiditz Hobeiditz sagt:

    Hi,
    hab nur Probleme, Akku entläd sich extrem schnell, auch noch „zurücksetzen auf Werkseinstellungen“ und ohne besondere Apps installiert zu haben, Twitter, Tinder, Google Notizen, Google mytracks.
    beste Weg wieder da alte 4.4 zu installieren? Von wiko Homepage runterladen?

    VG

    • Vincent Vincent sagt:

      Jap, hier kannst Du die 4.4 runterladen: bit.ly/WikoStockROM

    • Dennis Dennis sagt:

      Download the „version 40 Kitkat“ from either the German of French site as well as the instructions (important! You will need this to successfully downgrade!).

      If you follow the step-by-step instructions, you’ll have KitKat 4.4.4 on your phone again. Please note that by updating/ downgrading this way, you’ll loose ALL DATA on your phone! So backup all the photo’s, documents, music!

      Also note that the version 40-software will eventually disppear from the Wiko website, so you might want to download it as soon as possible

  68. Michael Michael sagt:

    Hallo,

    also hier schreiben ja nur Leute die Probleme haben mit der neuen Version. Ich kann für mich nur sagen, dass das neue Update super ist. Alle die genannten Probleme habe ich nicht auf mein Ridge 4G bis auf das Ausrufezeichen beim WLAN. Aber das ist mir egal. Ich habe ja eine Verbindung und es funktioniert.

  69. EDDIE EDDIE sagt:

    Zum Thema Bluetooth hatte ich mich schon an den Wiko Support gewandt, aber die Antwort war sehr ernüchternd:

    Sehr geehrter Herr XXXXXXXXXX,
    danke für Ihre Anfrage und Ihr Vertrauen in Wiko. Ich nehme an, dass Ihr Bluetooth Gerät ein nicht unterstütztes Bluetooth Protokoll verwendet (unter Umständen das „rSAP“ Protokoll, welches wir nicht unterstützen – dieses wird vor allem in Freisprecheinrichtungen verwendet ). Unsere Geräte unterstützen offiziell nur den Bluetooth Standard 4.0. Möglicherweise kann man für Ihr Bluetooth Gerät ein Update durchführen, welches andere BT Standards ermöglicht.
    Manche Geräte nutzen auch ein leicht abgewandeltes Bluetooth 4.0 Low Energy Profil. Das ist etwas anderes als das übliche Bluetooth 4.0. Ich kann Ihnen demnach nicht helfen und muss mich für die Unannehmlichkeiten bei Ihnen entschuldigen.

    Das einzige, dass Sie versuchen können, ist das Installieren der App „Bluetooth File Transfer“ oder „Car Music Connector“. Einige Benutzer berichten, dass es damit möglich war, inkompatible Geräte ans Laufen zu bringen. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns berichten, sollten Sie diese Möglichkeit versucht haben.

    Bei weiteren Fragen zu diesem oder anderen Wiko Produkten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte fügen Sie Ihrer Antwort immer den vorangegangenen Schriftverkehr bei. So können wir den Vorgang besser nachvollziehen und die Bearbeitungszeit verkürzen. Vielen Dank.

    Beste Grüße aus Hamburg

    Meine Frage war: Seit dem Update auf die aktuelle Lollipop Firmware 11 läuft Bluetooth im Zusammenspiel mit meinem Skoda MIB Columbus (Bluetooth Firmware 3.73.0) nicht mehr einwandfrei. Das Telefon verliert in unregelmäßigen Abständen (oft kurz hintereinander, oft beim herauswählen und selten auch mittem im Gespräch) die Bluetooth-Verbindung zum Auto. Die Verbindung wird dann zwar automatisch wiederhergestellt, allerdings lief es mit Kitkat vorher problemlos. Hier besteht noch Korrekturbedarf, oder gibt es einen Trick, damit die Verbindung wieder stabil funktioniert?

    Nun wäre es vielleicht nicht verkehrt, wenn sich mehr Leute, die ein ähnliches Problem haben auch an den Support schreiben. Dann können die Supporter es nicht mehr als Einzelfall abstempeln. Die Wahrscheinlichkeit, dass es für mein Navi ein Bluetooth Update gibt, das genau die Probleme mit dem Ridge Lollipop behebt stehen bei sagen wir 0%. Somit muss sich Wiko darum kümmern, wenn es denn eine Verbesserung geben soll. Zudem glaube ich, dass die baugleichen Geräte von VW und Seat die gleichen Symptome zeigen und sich somit doch eine gewisse Menge an Problemfällen zeigen wird.

    • Miche Miche sagt:

      „ein nicht unterstütztes Bluetooth Protokoll verwendet (unter Umständen das „rSAP“ Protokoll, welches wir nicht unterstützen – dieses wird vor allem in Freisprecheinrichtungen verwendet ).“
      Diese Aussage seitens eines Handyherstellers finde ich wirklich geil. Das ist für mich dasselbe, als wenn Microsoft ein Bluetoothprotokoll nicht unterstützt, welches meistens für Mäuse und Tastaturen verwendet wird. Manchmal erklärt es sich für mich schon, warum ein vergleichbares Samsung oder HTC etc. das doppelte kostet…

    • Shuta Shuta sagt:

      Habe genau das selbe problem

  70. Rüdiger Rüdiger sagt:

    Da können sich noch soviele Leute bei wiko melden, ändern werden sie daran mal gar nichts können.
    Brauchst dich doch nur 1 Minute im Internet informieren, rSAP wird von ~20 Samsung Geräten unterstützt und 2-3 anderen Geräten anderer Hersteller, z.B. LG. DAS WAR ES! Nicht mehr und nicht weniger.
    Du brauchst also ein Update für dein Navi, welches die Unterstützung der Standard Bluetooth Protokolle hinzufügt und da ist nicht wiko für zuständig.

    Nicht ein einzige iPhone unterstützt rSAP, bei Windows Mobile sieht es ebenfalls düster aus.

    Fazit: man kann nur hoffen, dass die Automobillhersteller über kurz oder lang die Standardprotokolle vernünftig unterstützen, weil so wird das mit der Konnektivität in der Zukunft bestimmt nichts.

    • EDDIE EDDIE sagt:

      Ähm das hat nichts mit rSAP zu tun. Das hat nur der Wiko Supporter reinspekuliert. HFP ging ja bisher auch, nur eben nicht mehr richtig stabil seit Lollipop.

      • EDDIE EDDIE sagt:

        Mit der V13 von L des Ridge 4G hat sich mein Bluetooth Problem erledigt.
        Um das Thema Bluetooth abzuschließen, habe ich dem Wiko Support eben diesen Ausgang ausführlich dargelegt:

        Sehr geehrte Damen und Herren,

        mein Bluetooth Problem hat sich mit dem Update auf die Version 13 der Gerätesoftware inzwischen erledigt.
        Somit lag der Ball, wie auch erwartet, bei Ihnen und hatte nichts mit einer Inkompatibilität mit dem bislang tadellos funktionierendem Zusammenspiel zwischen MIB Columbus und dem unter Kitkat laufenden Ridge 4G zu tun.

        Grundsätzlich hätte ich eine Bitte: lesen Sie die Anfrage Ihrer Kunden sorgfältig durch. Ihre Antwort hatte nur begrenzt etwas mit meiner Anfrage zu tun. Es wurde hier über rSAP gemutmaßt und ja das MIB Columbus kann das, aber das Ridge 4G konnte es unter Kitkat nicht, wieso sollte das dann unter Lollipop plötzlich halblebig mit rSAP gehen, zumal das Profil vorher wie nachher HFP war?
        Zudem war es ja auch so, dass die Bluetooth Verbindung schon irgendwie funktioniert hat, aber nicht immer stabil. Ich konnte sowohl telefonieren als auch angerufen werden, aber es passierte halt sehr oft, dass beim Annehmen eines Anrufs die Bluetooth Verbindung einfach abreist und der Anrufer dann auch irgendwann mit der Mailbox telefoniert hat, bis das Ridge sich wieder mit dem Auto verbunden hatte. Ähnliches passierte auch beim Herauswählen.

        Das mit einem Betriebssystem Update solche Inkompatibilitäten auftreten können ist nichts neues, allerdings erwarte ich dann schon, dass der Support des Herstellers zum einen weiß, dass es sowas geben könnte und dann bitte auch in diese Richtung nachforscht, zumal es ja wohl bereits in der Softwareentwicklung bekannt war und mit dem Update auf Version 13 behoben wurde…

        Sorry, aber das musste jetzt einfach mal gesagt werden.

        Mit freundlichen Grüßen

  71. juno juno sagt:

    Heute gabs ein Update… Wiko Ridge 4G L Version 13 (18.60 MB)

    Installiere gerade, bin gespannt was das ist… sieht nach Bugfixing aus

  72. juno juno sagt:

    Nach dem Update ist das Ausrufezeichen vorerst weg! Beim WLAN… ansonsten konnte ich auf ein paar meiner Apps nicht zugreifen, aber das hat sich jetzt auch wieder geklärt… dafür gab es einen saftigen Performance-Boost, läuft wie ne 1!

  73. Philipp Philipp sagt:

    Bei mir hängt immer noch Update 37.
    Gibt es da eine Lösung?

  74. Phobos Phobos sagt:

    Selbiges auf dem Ridge 4G. Update lässt sich nicht installieren (vermutlich aufgrund von root).

  75. Miche Miche sagt:

    Ich werde mal warten, was noch an Verbesserungen kommt und dann die aktuellste von der Wiko Seite laden.

  76. tati1949 tati1949 sagt:

    Kann das sein, dass bei dem Lollipop- Update schlicht die Bedienungshifen vergessen hatten? Ich hatte heute früh krampfhaft nach der Aktivierung des W-Modus gesucht und das nicht gefunden, nach dem neuerlichen Update bin ich sofort drauf gestoßen. Oder war ich nur blind?
    Das Ausrufezeichen ist natürlich jetzt auch bei mir weg.

  77. L. Shelby L. Shelby sagt:

    Hallo,

    Gibt es eine Möglichkeit auf dem Startschirm die Meldung ‚Keine Simkarte‘ auszublenden für nur eine SIM im Handy ist?

    gruss
    –l_shelby–

    • Vincent Vincent sagt:

      Hi,
      Wahrscheinlich nicht. Dieser „Fehler“ ist bekannt, aber leider noch nicht behoben (eventuell will man ihn auch gar nicht beheben, oder es ist technisch nicht möglich).

      Gruß

    • Miche Miche sagt:

      Also ich hab in den Einstellungen den Punkt Simkarten. Da kann man doch den jeweiligen Steckplatz deaktivieren.

  78. Stefan Stefan sagt:

    Seit dem Update, meldet mein Handy unregelmäßig meine Sim Karte vom ersten Steckplatz ab und aktiviert sie auch nicht mehr. So das man unterwegs weder angerufen werden kann , noch Internet hat.
    Hat schon jemand eine Lösung für diesen Bug?

  79. Miche Miche sagt:

    Ist es denn ein Bug? Ich hab die Probleme noch nie gehabt.

  80. Chris Chris sagt:

    Hi. Nach update geht meine freisprech Einrichtung von meinem honda nicht mehr. Ich muss wirklich 50 mal probieren bis sich das Handy damit verbundet. Gibt es da ein fix dafür? Sonst muss ich leider gezwungenermaßen das Handy wieder auf die alte Version zurück setzen. Ich hoffe das ist noch möglich. Für mögliche Hilfe wäre ich sehr dankbar. Viele grüße.

  81. Miche Miche sagt:

    BMW geht auch nicht.

  82. Chris Chris sagt:

    So. Jetzt komm ich natürlich nicht mehr auf Kitkat.
    Alles so gemacht wie in der beschreibung. Trotzdem finded er das telefon nicht.
    Auch die treiber isnd korrekt installiert. so wie in der anleitung.. nur der port is anders da port 3 bei mir belegt ist. ich denke aber nicht das die auswirkungen hat.

    hats jemand geschaft ein downgrade zu machen?

  83. Chris Chris sagt:

    Ah. Lösung:

    Treiber auf qualcom selbst umstellen.. hat bei mir den hs installiert im gerätemanager. ich hoffe ich konnte dmait jemand helfen.

  84. Nico Nico sagt:

    Was ist denn smart Standby?

  85. Heinrich Heinrich sagt:

    Hallo Ich wollte fragen
    wie kann Ich die Simkarten farbig markieren,früher ging das ganz einfach und jetzt habe Ich dafür keine funktion gefunden.

  86. Klaus Klaus sagt:

    Probleme mit zweitem Nutzerprofil
    Ich habe ein zweites Nutzerprofil unter Einstellungen -> Nutzer eingerichtet. Nach Tippen auf die drei Punkte rechts oben habe ich auch die Option „Nutzer auf Sperrbildschirm hinzufügen“ aktiviert. Normalerweise müßten jetzt alle Nutzer auf dem Sperrbildschirm erscheinen, so dass man jeden Nutzer direkt anwählen kann (zumindestens nachdem man einmal nach unten wischt und oben rechts auf den Kopf tippt). Bei mir erscheint aber immer nur der aktuelle Nutzer, so dass man ohne dessen Passwort nicht zu einem anderen Nutzer wechseln kann.
    Hat schon jemand einen Weg gefunden, direkt zu einem anderen Nutzer vom Startbildschirm aus zu wechseln?

  87. DALE DALE sagt:

    Nach Update auf Android 5.0.2. und WIKO RIDGE SW 8 funktioniert die Kamera nicht mehr.
    Hat jemand ebenfalls dieses Problem?

    Die Kamera APPS (Open Camera und Google Cam) melden nur, das die Kamera bereits in Benutzung ist.

    Ich habe das Handy direkt nach dem Auspacken ins WLAN gehängt und alle Update laufen lassen. Die Cam habe ich also vorher nicht probiert. Aber im Internet finde ich mehrere User die das gleiche Problem haben.

    Anderes Problem das ich gerade bemerkt habe:
    Nach deinstallieren der Clean Master App brechen mir die Mobilfunkverbindungen zum D1 und D2 Netz immer weg (ich habe in Slot 1 eine Sim zum D2 Netz mit 1&1 und im Slot 2 eine Sim zum D1 Net mit Mobilcom Debitel).
    Vor dem Deinstallieren habe ich die Verbindungsunterbrechungen nicht bemerkt. Auch einen Raumwechsel habe ich nicht vor genommen.
    Akku ist aktuell bei 27%
    Ist das bekannt?

  88. Nico Nico sagt:

    Das mit der Camera ist mir nicht bekannt. Das d2 Netz von 1&1 ist eh schlecht. Ich bin bei 1&1 mit eplus. Top Netz und LTE.

  89. Christof Christof sagt:

    Gestern spontan das Update doch eingespielt, habe auch das Problem mit dem WLan Ausrufezeichen. Gibt es da noch keine Lösung mach so vielen Wochen?

  90. Luli Luli sagt:

    Hey wie bekomme ichdiese blöde Text-in-Sprache Einstellungweg? Der ließt mir sobald ich die Tastatur auf mache alles vor…

  91. Finn Finn sagt:

    Hallo ich wollte es eben instalieren aber ich bekomme immer eine meldung dass ich zu wenig speicher auf meinem gerät hatte alerdings war das nicht der fall nachdem ich einiges deinstaliert hatte wurde mir angzeigt dass ich noch mehr speicherpatz brauch momentan wir angezeigt dass ich 30gb speicher brauche vohrher waren es nur 27gb hat jemand eine idee was dass problem sein könnte

  92. Spongi Spongi sagt:

    Hallo,
    würde gerne ein Firmenware über PC machen…. gibt es da irgend wo eine Anleitung in Deutsch?

  93. carlos carlos sagt:

    update from PC wont install say every time DOWNLOAD FAILED

  94. Fine Fine sagt:

    Seit dem Update spinnt mein Ton immer wieder.
    Über Kopfhörer läuft perfekt, sind die Kopfhörer aber draußen höre ich nichts mehr. Weder Musik, noch Anrufe, Wecker oder sonstiges. Nach ein paar Stunden gehts meistens wieder.
    Hat jemand ne Ahnung woran das liegt?

  95. BastianBalthasarBux BastianBalthasarBux sagt:

    Bezüglich der (mannigfaltigen) Probleme mit den Freisprecheinrichtungen bei Autos:
    Meine Erfahrung ist, dass man alle bluetooth-connections löscht, sowohl beim auto als auch beim Phone, und dann wieder neu paired. Hat bei meiner giulietta super geholfen (hatte aber auch nur 3 pairings neu einzurichten, bei bluetooth-junkies wird das mühsam).
    das phänomen ist aber nicht unbedingt wiko-spezifisch.

    Frage: weiss jemand ob android 6 kommt? oder gibt es ein cyanogen für das ridge fab 4g?
    würde gerne die apps ein wenig ‚zähmen‘ …

  96. KrMonja KrMonja sagt:

    Ich habe erst vor einigen Tagen auf 5.0.2 aktualisiert. Ich habe den Eindruck, dass mein Akku nun besser durchhält. ABER: Nicht direkt nach dem Update sondern erst seit 2 oder 3 Tagen wir mein Monitor in manchen Apps (auch auf dem Startbildschirm) gleich nach dem Umschalten dunkel. Also ich gehe zum Startbildschirm, sehr ganz kurz die verschiedenen Apps dort – und danach wird es finster – man kann nur im Haus noch mit äußerster Mühe was erkennen – bei Sonneneinstrahlung draußen ist eine Bedienung praktisch unmöglich. Ich habe die Bildschirmhelligkeit auf maximal umgestellt – aber das bewirkt leider hier gar nichts. Manche Apps laufen völlig problemlos – in anderen habe ich das Problem ebenfalls. Hat einer eine Ahnung, woher das plötzlich kommt und vor allem, wie ich das wieder ändern kann?

  97. Ricky Ricky sagt:

    i use wiko ridge 4g but i can not update my phone to lollipop 5.0.2 using OTA. it keeps saying „your system is currently up to date….current version: wiko ridge 4g version 8“.

    i do not know what the problem is but i have reasons to believe it might be because i already rooted the phone.

    can any one please advice me on what i should do so that i receive a lollipop upgrade to my wiko ridge 4g

  98. Spongi Spongi sagt:

    Hallo,
    .. gibt es hier Irgend wo eine anleitung wie ich mein Ridge 4 Unrooten kann ???? Und vor allem ein Programm was auch Funktioniert.
    ……. da bin ich ja mal gespannt……

  99. Heike Heike sagt:

    Hallo,
    bei meinem Ridge Fab schaltet sich das W-Lan selbstständig aus, sobald ich es aktiviert habe.
    wer kann mir helfen?
    Vielen Dank im vorraus!

    • Vincent Vincent sagt:

      Hi Heike,

      so ein Fehler ist mir nicht allgemein bekannt. Hast du möglicherweise eine App wie einen angeblichen Batterie’sparer’installiert, der das WLAN automatisch abschaltet, wenn keine Verbindung zu einem AccessPoint zustande kommt?

      Du kannst es außerdem mal mit einem Factory Reset versuchen, eine ANleitung dazu findest du hier: bit.ly/WikoFactoryReset

      Ansonsten ist wohl möglich dein WLAN-Modul defekt und es handelt sich um einen Hardwarefehler. Da wird wohl nur Einschicken helfen.

      Gruß,
      Vincent

  100. TONI TONI sagt:

    hallo. habe mein 3. WIKO jetzt und nie probleme. im moment habe ich das WIKO RAINBOW und ja cool. doch gestern habe ich versehentlich TALK BACK aktiviert und nun geht nix mehr…??? bin total verzweifelt. das Ding spricht mit mir aber macht nix mehr so wie ich das will! es scrollt auch nicht mehr was tun??? hoffe das mir jemand weiter helfen kann lg

    • Vincent Vincent sagt:

      Hi Toni,

      bei Talkback musst du mit zwei Fingern gleichzeitig scrollen und durch Doppeltippen etwas anklicken.

      Dann gehst du einfach in die Einstellungen und deaktivierst es dort. 😉

  101. Athanasios Athanasios sagt:

    Hi,

    Ich habe bei meinen Wiko Ridge 4G in den Einstellungen unter Sprache und Eingabe die Rechtschreibprüfung aktiviert und sobald ich jetzt wieder auf Sprache und Eingabe tippe schließt sich das Menü mit den Einstellungen komplett und die Anzeige springt auf den Startbildschirm bzw. den Screen, der direkt nach dem Entsperren angezeigt wird. Ich komme in den Bereich Sprache und Eingabe gar nicht mehr rein. Irgendeine Idee?

  102. Fabian Fabian sagt:

    Ich habe ein Problem ich kann nicht auf die Version 18 Upgraden… Das Gerät ( Wijo Ridge4G) startet neu und dann kommt so eine Komische „Fehlermeldung“ und ab da kann ich was mit den Lauter und Leiser Knöpfe machen. Ich weiss nicht weiter… Liegt es daran, dass ich das Gerät getötet habe? Bitte brauch Hilfe :/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.