Wiko Highway, Slide, Getaway & Ridge Fab bekommen kleine Updates

Update-Parade bei Wiko! Nach dem es in den letzten Tagen schon Aktualisierungen für das Wiko Ridge und Wiko Bloom gab, folgen heute gleich vier Modelle! Für das Highway, Slide, Getaway und Ridge Fab werden ab sofort neue Updates angeboten. Der Changelog ist dabei bei allen recht identisch, nur das Ridge Fab hat andere Änderungen erhalten:

  • APN-Einstellungen für Provider in Deutschland, Frankreich und Marokko aktualisiert (Highway, Slide und Getaway)
  • Eine Bilder und Logos der Benutzeroberfläche verändert (Highway, Slide und Getaway)
  • Fehlerbehebungen in der Kamera-Software (Ridge Fab)
  • Probleme mit Google Apps Device Policy behoben (Ridge Fab)

Wiko Wax

Das Update beim Highway trägt die Versionsnummer 19. Beim Slide und Ridge Fab ist es die Version 15 und beim Getaway die Version 21. Alle Updates sollten nicht so groß sein, so dass sie relativ schnell heruntergeladen werden können. Zudem sollten alle Nutzer in den nächsten Tagen in den Genuss der Aktualisierung kommen, denn die Wartezeit auf Updates ist bei Wiko mittlerweile relativ kurz. Habt ihr für eines eurer Geräte schon ein Update erhalten und lief dieses Problemlos ab?

Bild: creativeworkline.com

The following two tabs change content below.
Anonymous
Schüler, Android Enthusiast, Wiko Besitzer, 15 Jahre alt
Anonymous

Vincent

Schüler, Android Enthusiast, Wiko Besitzer, 15 Jahre alt

5 Antworten

  1. Pelan Pelan sagt:

    Leider funktioniert das Update nicht auf einem verschlüsseltem Highway. Der Prozess schlägt fehl, weil die Update-Datei beim booten im verschlüsselten Bereich liegt und somit nicht gelesen werden kann.
    Es wäre super, wenn Wiko das Update auch als Side-Load anbieten würden und nicht nur per OTA. Ansonsten bedeutet ein „kleines“ Update immer eine komplette Neuinstallation.

  2. sebastian sebastian sagt:

    Hallo Vincent,

    wird es denn mit dem Update auf Lollipop möglich sein, die Empfindlichkeit des Mikros hochzusetzen? In den aktuellen Entwickleroptionen des Ridge 4G finde ich dazu nichts und alle meine Gesprächspartner beklagen die geringe Lautstärke beim Telefonieren.

    Grüße, Sebastian

    • Vincent Vincent sagt:

      Hallo Sebastian,
      Dass kann ich Dir leider nicht sagen, weil ich es einfach nicht weiß. Ich vermute (!) aber, dass es eher nicht klappen wird.

      Beste Grüße,
      Vincent

  3. sebastian sebastian sagt:

    Hallo Vincent,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Kennst du denn zufällig eine Möglichkeit mit dem bestehenden Android 4.4.4.4 auf die microphone settings zu kommen? Apps wie MTK Engineering oder MobileUncle MTK habe ich schon probiert, ohne Erfolg.

    Viele Grüße, Sebastian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.