Wiko Ridge 4G & Ridge Fab: Update auf Version 17 & 13

Nach all den, Ende Februar auf dem MWC in Barcelona vorgestellten, Neuheiten ist es sehr ruhig um Wiko geworden. Heute gibt es immerhin eine kleine Neuigkeit, welche Wiko Ridge 4G und Ridge Fab Besitzter betrifft. Beide Smartphones erhalten seit heute eine kleine OTA-Aktualisierung, beim Ridge 4G 17 handelt es sich um Version und beim Ridge Fab um Version 13.

wiko ridge and ridge fab

Die Änderungen sind sehr überschaubar:

  • Hinzufügung des neusten Google-Sicherheits-Patches
  • Behebung von kleineren Fehlern

Sollte die Aktualisierung bei euch noch nicht eingetrudelt sein, kann der Empfangsvorgang recht einfach beschleunigt werden. Geht dazu einfach in Einstellungen -> Über das Telefon -> Systemaktualisierungen und stoßt die Suche manuell an.

Quelle: Wiko Frankreich

The following two tabs change content below.
Anonymous
Schüler, Android Enthusiast, Wiko Besitzer, 15 Jahre alt
Anonymous

Neueste Artikel von Vincent (alle ansehen)

Anonymous

Vincent

Schüler, Android Enthusiast, Wiko Besitzer, 15 Jahre alt

31 Antworten

  1. Nico Nico sagt:

    Hallo. Was genau wurde verändert?

  2. Andreas Andreas sagt:

    Hab das Update für das Wiko Ridge 4G Fab gemacht (nach dem Hinweis das eine Systemaktualisierung vorhanden ist), er zeigt mir jetzt aber Version 8 wieder an. Aktualisierungen würden keine ausstehen. Hat noch jemand dieses Phänomen?

  3. K. Albertov K. Albertov sagt:

    Здравей Vincent,
    Имали Windows Флаш Версия …
    За новата Версия 17
    Защото на мен ми дава Грешка!!!
    Опитах няколко пъти нов все ми дава Грешка след Ъпдейт!
    Поздрави от България

    • Vincent Vincent sagt:

      Здравейте моя приятел Кирил,

      I can just give you a link to the Stock Firmwares, which can be flashed. Maybe this helps you.
      bit.ly/WikoStockROM

      Поздрави, Vincent

  4. Vo Vo sagt:

    Und leider, wird innerhalb des Updates das System geprüft. D.h. im Gegensatz zu früheren Updates (über die ich -bei gerooteten Geräten – gar nicht benachrichtigt wurde) erhalte ich jetzt ständig das Benachrichtigungssymbol, aber das Update endet mit einem Fehler im Recovery (…. unexpected Content… Installation aborted) .
    Nach dem Neutstart steht dann schnell wieder „Systemupdate“ in der Benachrichtigungsleiste.
    Das ist sehr unbefriedigend.
    Zumal in den Wiko FAQ dazu steht(sinngemäß) : (Frage: Kann ich mein Wiko Smartphone rooten…?) Ja, aber jegliche Garantie erlischt und das Gerät kann sich selbst zerstören…
    Da steht nicht: „Es werden keine Updates mehr möglich sein“, oder „danach ist es kein Wiko Gerät mehr“

    Schade.
    Trotzdem herzlichen Dank für die Arbeit und die Nachricht.

    • Miche Miche sagt:

      Da kann Wiko nix dafür. Musst dich bei Google beschweren. Wenn man nur ein klein wenig sucht, wird man lesen, dass ab Android 5 die Systemstruktur so verändert wurde, dass keine OTA-Updates mehr möglich sind.

  5. Vo Vo sagt:

    und 😉

    nachdem ich nun das erste Handy geupdatet habe, stelle ich noch eine Änderung fest.
    Ich bekomme einen „Nag-“ Screen. Sinngemäß steht dort:
    Das ich zum Kauf meines Wiko Handys Beglückwunscht werde.
    Durch die „Registrierung“ meines Handy’s garantiet Wiko support und ich bescheinige die Anleitung gelesen zu haben.
    Das ganze kann nur durch einen OK-Button bestätigt werden. (ich habe mich für einen Neustart entschieden)

    In keiner Weise möchte ich mein Handy bei Wiko „registrieren, bestätigen das ich Support brauche oder möchte oder auch angeben die Anleitungen gelesen zu haben!

    Was ist, wenn ich das nicht möchte? Kann ich dann mein 1 1/2 Jahre altes Gerät zurückgeben?
    Vincent, hast Du auch so einen Dialog gesehen? Oder sonst jemand?

    Gruß
    Vo

    • Vincent Vincent sagt:

      Hallo Vo,

      Ja, diesen Dialog habe ich auch gesehen und – wie bei jedem Hersteller, wie bei jedem Gerät – mit OK bestätigt.

      Ich glaube kaum, dass das in irgendeiner Weise einen praktischen Sinn hat. Viel mehr denke ich, dass es irgendwelche europäischen Verordnungen zu was auch immer gibt. Aaaaber, ich bin kein Rechtsexperte.

      Ob du das Gerät zurück geben kannst, weiß ich nicht. Probieren geht über studieren! 😉

      Beste Grüße

  6. K.Albertov K.Albertov sagt:

    Hallo Vincent, ich das Problem mit dem Fehler behoben ich mit meinem Ridge 4g hatte …., aber ich möchte dir etwas sagen sehr wichtig … Ich hatte Version 15 neu zu installieren, und dann ist alles in Ordnung und installieren Version 17 System-Automatik Aktualisierung! / Ich danke Gruß aufrichtig jetzt werde ich sie wieder glücklich geben

  7. K.Albertov K.Albertov sagt:

    Noch einmal möchte ich sagen, dass es ein Problem mit der Update-Version 17 …… Zuerst müssen Sie eine neue Version von 15 PC / neu installieren, dann wird alles in Ordnung sein! Und es wird den Anweisungen von Wiko mobilen folgen! UPDATE System Version 17 !!! Ich bin schon mit ihr Glückwunsch an Sie! Viele Grüße!

  8. Michael Michael sagt:

    Nach Installation des Updates und Neustart kommt ein Absturzbildschirm (ersteigertes ungerootetes Ridge FAB 4G laut Root Checker). So geht das jetzt seit Tagen. Immer wieder findet er das Update, wird installiert, Absturzbildschirm und so weiter. Auf dem Gerät sind außer Whatsapp nur drei Apps, also fast leer. Was tun ?

  9. Michael Michael sagt:

    Die manuelle Installation klappt nicht. Trotz Treiberinstallation erkennt das Installationsprogramm das Ridge FAB nicht. Ich verstehe auch den Vorgang nicht. Wann muss das Phone ausgeschaltet werden, wann an. Das Programm sagt mir was von Volume+ und Volume- gleichzeitig drücken. Das Ridge FAB hat EINE Wipptaste für laut/leise, nicht zwei Tasten. Man kann nicht eine Wipptaste in beide Richtungen drücken. Ich bin wohl zu blöd. Und muss man beim Verbinden über USB nicht MTP wählen ?

  10. norton norton sagt:

    nach update kein root mehr möglich? is das auch bei jemand anderst?

    • Urpes Urpes sagt:

      war bei mir nur mit kingroot möglich. In der Beschreibung, wie das Fab zu rooten ist, kam dort zumindest für das Fab der richtige Tip. Erst Kitkat (V18) installieren. Die gibt es noch auf dem Server. Dann die Updates alle machen. Danach sind alle Root-Methoden und auch Xposed wieder möglich.

  11. Miche Miche sagt:

    Ist die Version 11 von der Wiko Homepage jetzt die Version 13?

  12. Michael Michael sagt:

    Letzter Versuch : Wieso klappt das manuelle Update nicht ? Ich habe Windows 10 und habe mir von bit.ly/WikoStockROM die Datei für mein Ridge Fab runtergeladen und mit Admin-Rechten das Programm ausgeführt. Dann werden Qualcomm-Treiber und das Hauptprogramm installiert. Wenn ich dieses mit Admin-Rechten starte, kommt der Bildschirm, wo er mein FAB erwartet. Was muss ich dann tun ? Mein ausgeschaltetes FAB habe ich dann mit USB-Kabel an den PC verbunden. Und es passiert nichts – außer ein paar Tönen, die daraufhin deuten, dass der PC das FAB „sieht“. Aber das Programm nicht. In vielen Anleitungen steht nicht vom Drücken „Volume+, Volume-„. Aber im Fenster des Flash-Programms. Kann mir jemand eine genauere Anleitung geben ? Ich frage mich sowieso, warum das Update nicht ontheair möglich ist. Mein FAB ist ungerootet…

    • Urpes Urpes sagt:

      Root war nach dem Update noch möglich, aber nur mit KingRoot. Die anderen Vorgehensweisen haben bei mir nicht mehr funktioniert. Was momentan bei mir nicht mehr geht ist das Xposed Framework. Da ich in die entsprechenden Recoveries nicht mehr booten kann.

      Für das Update:
      Unter Windows das Programm starten
      Das Ridge Fab ausschalten. Dann Volume+, Volume- und Power gleichzeitig drücken bis der Bildschirm hell aber ohne Logo ist, dann anhängen. So hat es zumindest bei mir funktioniert

    • Miche Miche sagt:

      Sind die Treiber auch wirklich installiert? Bei mir hat das die Treibersignatur nämlich gelblockt. Wenn dem wirklich so ist, Handy aus, Programm als Admin starten. BEIDE Lautsärketasten 3 sek drücken und gedrückt halten, DABEI das USB-Kabel einstecken. Dann sollte das Handy kurz brummeln und du drückst den Download-Button. Bei mir scheitert der Download allerdings leider sowohl mit windows 10 als auch Windows 7 auf anderem Laptop mit einer Fehlermeldung. Ich hab langsam das Gefühl, dass der Root mit dem KingRoot Mist alles andere als gut war.

  13. Michael Michael sagt:

    Bei mir hat es nun geklappt (nach Anleitung vom Miche). Ich hatte die Lautstärketasten gedrückt, diese aber nach ein paar Sekunden losgelassen, bevor ich das USB-Kabel eingesteckt habe.. Vielen Dank.

  14. Alex Alex sagt:

    Das Ridge Fab scheint gerade im Angebot zu sein, bei Amazon derzeit 158€, allerdings nur die Standardfarben (Schwarz / Grau, Weiß / Champagner), da meins gerade ein bisschen den Geist aufgibt und das wirklich sehr günstig ist, kauf ichs mir jetzt nochmal. Updates gibts scheinbar ja auch aktuell noch.

  15. Vo Vo sagt:

    Ein weiteres nervendes Update ist raus. Die standardmäßig installierte TouchPal Tastatur, sorgt nach einem Update für einen neuen Lockscreen. Boostbattery oder so. Und das auf allen mir zur Verfügung stehenden wiko’s (Ridge, Ridge Fab, Rainbow und highway…) gerootet und ungerootet.
    Der Support könnte mir leider nicht sagen wo ich das ausschalten, hat sich aber bemüht. Und leider steht da auch nichts von der TouchPal app.
    Aber bei deren Einstellungen ist das abschaltbar.

    Perfieder Weise kann zusätzlich noch der mitgelieferte cleanmaster einen zweiten lockscreen aktivieren und die Entfernung über Muster kann auch aktiv sein. (so gesehen beim Rainbow4G in der Familie) das bedeutet dann 3 mal entsperren nacheinander!
    Gruß

    Vo

  16. Alex Alex sagt:

    Ich hatte mich auch schon gefragt, was dieser Entsperrbildschirm soll. Da ich Touchpad nie benutze und sowieso ausgeschaltet habe, kam trotzdem. Habe es danach aber gefunden gehabt, wirklich völlig unnötig.

  17. Alex Alex sagt:

    Touchpad sollte natürlich Touchpal heißen*

  18. Sascha Sascha sagt:

    kann es sein das nach dem.neusten Update ich keine Apps mehr auf die sd Karte ziehen kann?????? nix geht mehr

  19. Peter Peter sagt:

    hab heute mein Ridge Fab neu geflasht, und was trudelt da so ein?
    „Wiko Ridge FAB 4G L Version 14“
    Mal sehen was da neues gibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.