Wiko kommt mit neuen Geräten zum MWC 2017

Für alle Smartphone und Tablet begeisterten rückt das wohl wichtigste Event des Jahres immer näher – der Mobile World Congress in Bercelona. Wie gewohnt trifft sich die versammelte Mobilfunkbranche um kommende Highlights zu präsentieren. Wiko Mobile möchte hier sogar etwas Großes ankündigen. 

Der diesjährige Mobile World Congress findet im Zeitraum vom 27. Februar bis zum 02. März 2017 statt. Wiko wird den Pressevertretern und den Messebesuchern dabei einen genauen Ausblick auf die Produkte für das Jahr 2017 geben. Im Fokus stehen die Bereiche Zubehör, Software und natürlich Smartphones.

Save the Date – Continuous Creativity

Am Montag, den 27. Februar, findet um 16 Uhr die diesjährige MWC-Pressekonferenz auf dem eigenen Stand statt. Dazu wird Wiko dann auch frische Modelle der U- und Y-Serie vorstellen. Als wäre das nicht schon genug, hat Wiko noch eine „Große Ankündigung“ zu machen. Ob Sie dabei auf besondere Features, sei es Soft- oder Hardware (siehe Wiko Fever), abzielen oder hier nur die Rede von Displaydiagonalen jenseits von 5,5 Zoll ist. Eines steht jedenfalls fest, Wiko hat noch ein weiteres, bisher unbekanntes, Premium-Gerät im Koffer das in zwei Varianten zu sehen sein wird.

Save the Date

Wer die neuen Geräte mit eigenen Augen sehen will, findet Wiko in Halle 6 am Stand A32 – unübersehbar am Türkisen Stand.

The following two tabs change content below.
Anonymous

Viktor

Nerdy by Nature. Liebt die Android-Welt und gute Videogames.
Anonymous

Viktor

Nerdy by Nature. Liebt die Android-Welt und gute Videogames.

6 Antworten

  1. Vincent Vincent sagt:

    Ich bin sehr gespannt auf das, was und Wiko da präsentieren möchte!

    • Viktor Viktor sagt:

      So ein richtiges Highend Smartphone mit 6 Zoll Display und schmalen bezel fehlt wiko noch. Die Nachfrage ist ja da.
      Bin auch sehr gespannt was ins erwarten wird.

      • Vincent Vincent sagt:

        6″ wären mir persönlich zu groß, ich sehe Wikos Schwachpunkt derzeit vor allem noch bei Kamera und Software. Aber zumindest bei Letzterem will man ja auch etwas Neues präsentieren.

  2. birdybesitzer birdybesitzer sagt:

    So langsam müsste Wiko mal schnallen, dass ein gutes und günstiges 4,5″ Gerät überfällig ist. Es gibt keins, wird aber viel angefragt. Falls Wiko wieder mal sagen sollte, dass diese Geräte nicht viel verkauft werden, sollten sie die Frage beantworten, welches kleine leistungsstarke Gerät unter 200 Euro es zu kaufen gibt.

  1. 18. Januar 2017

    […] WikoNews Teilen Twittern Teilen Teilen Bedanken if (!window.PLISTA || !PLISTA.publickey) { […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.