Wiko Lenny: Update auf Version 28 wird ausgerollt

Schon seit ein paar Tagen ist für das recht erfolgreiche Wiko-Einsteigermodell Lenny eine Aktualisierung verfügbar, die zwei Fehler behebt. Das Update mit der Versionsnummer 28 sollte wohl mittlerweile bei allen Nutzern angekommen sein. Falls dies jedoch nicht der Fall ist, kann es wie immer über Einstellungen -> Über das Telefon -> Systemaktualisierungen manuell durchgeführt werden.

Wiko Lenny

Der vollständige Changelog lautet:

  • Stagefright 2-Bug behoben
  • kleinere Bugfixes

Übrigens: Android Lollipop oder Marshmallow wird es für das definitiv Lenny leider nicht mehr geben. Sicherheitslücken wie Stagefright könnten jedoch – besonders in Anbetracht der hohen Verkaufszahlen – weiter behoben werden.

Quelle: Wiko Mobile France

 

The following two tabs change content below.
Anonymous
Schüler, Android Enthusiast, Wiko Besitzer, 15 Jahre alt
Anonymous

Vincent

Schüler, Android Enthusiast, Wiko Besitzer, 15 Jahre alt

4 Antworten

  1. Rico Rico sagt:

    Ein Wiko Robby wurde auf der Mediamarktseite gelistet. Außerdem wurde auch ein Wiko Freddy in einem Video von Wiko erwähnt.

  2. Sandi Sandi sagt:

    so sad that there wont be lolipop /marshmalow update for my lenny :*( :*(

  3. Floko Floko sagt:

    Mein Lenny steht bei Version 8 und lässt sich über den Weg oben nicht aktualisieren bzw. lädt kurz und sagt dann, das System sei auf dem neuesten Stand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.